Suchen

Downloads

Medizinische Notwendigkeit funktionsanalytischer und -therapeutischer Leistungen: Musterschreiben
29.03.2016 · Abrechnung

Medizinische Notwendigkeit funktionsanalytischer und -therapeutischer Leistungen: Musterschreiben

Funktionsanalytische und -therapeutische Maßnahmen (FAL/FTL) sind im Zusammenhang mit Kronen, Brücken, Prothesen, Schienen etc. oft medizinisch indiziert. Leider lehnen Kostenträger immer häufiger ab, diese Maßnahmen zu erstatten – mit folgenden drei Argumenten: 1. Die Leistungen sind Leistungsbestandteil und nicht gesondert berechenbar (dies trifft häufig bei der Versorgung mit Einzelkronen und Brücken zu). 2. Sie sind medizinisch nicht notwendig. 3. Sie sind nur erstattungsfähig, ...

Behauptung der Versicherung, die Laborkosten seien zu hoch: Musterschreiben
29.03.2016 · Abrechnung

Behauptung der Versicherung, die Laborkosten seien zu hoch: Musterschreiben

Eine Patientin erhielt von ihrem Zahnarzt eine Rechnung über prothetische Leistungen und legte sie ihrer privaten Krankenversicherung vor. Die Versicherung kürzte die zahntechnischen Leistungen, indem sie einen Stundensatz von 67,50 Euro zugrunde legte und mit den BEB-Planzeiten multiplizierte. Sie verlangt, dass das Dentallabor seine Kalkulationsgrundlage offenlegt. Mit folgendem Schreiben an den Kostenerstatter können Sie in vergleichbaren Fällen die Patienten unterstützen.

Wie kann man den Prophylaxe-Bereich gewinnbringend organisieren?
07.03.2016 · Praxismanagement

Wie kann man den Prophylaxe-Bereich gewinnbringend organisieren?

Die Prophylaxe ist heute ein zentrales Element in jeder Zahnarztpraxis. Angetrieben durch ein gestiegenes Gesundheits- und Ästhetikbewusstsein wird sie bei den Patienten zusehends beliebter. Daher lohnt es sich, die eigene Praxisphilosophie und Praxisführung zu überprüfen. Wenn Prophylaxe kaum oder nur „so nebenher“ angeboten wird, werden ökonomische Entwicklungspotenziale liegen gelassen. Doch wie kommt man als Praxisinhaber zu einem gewinnbringenden Prophylaxe-Konzept? Wir zeigen es ...

Wie Sie in der Prophylaxe Ziele messbar machen können
07.03.2016 · Praxismanagement

Wie Sie in der Prophylaxe Ziele messbar machen können

Der Erfolg der Prophylaxe-Abteilung lässt sich an zwei Fragen festmachen: Erstens: Wie viele der neu gewonnenen Patienten gehen in die Erstprophylaxe? Zweitens: Wie viele Ihrer Patienten kommen regelmäßig – auch nach Jahrzehnten – immer wieder zur Prophylaxe? Die dafür erforderlichen Kennziffern können Sie aus Ihrer Praxis-EDV in den Leistungsdaten ermitteln. In diesem Beitrag wird die Vorgehensweise aufgezeigt.“

Musterschreiben zur Abrechnung angeblich nicht verlangter oder erbrachter Leistungen
10.02.2016 · Abrechnung

Musterschreiben zur Abrechnung angeblich nicht verlangter oder erbrachter Leistungen

Das Musterschreiben beruht auf dem Fall, dass der Patient in der Praxis erscheint und den Auftrag des Zahnarztes nicht offenkundig auf die bloße Zahnreinigung einschränkt. Wenn der Patient allerdings ausdrücklich erklärt, er möchte nur eine Zahnreinigung, ist die zahnärztliche Tätigkeit auf diesen Auftrag beschränkt und der Zahnarzt kann die weiteren Leistungen nicht ohne vorherige Absprache mit dem Patienten erbringen. Anderenfalls ist der Zahnarzt zu weitergehenden Maßnahmen ...