logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Fachbeitrag ·Arbeitszimmer

Kosten für gemischt genutzte Nebenräume nicht abziehbar

| Bei einem Arbeitszimmer sind Aufwendungen für Nebenräume (Küche, Bad und Flur), die in die häusliche Sphäre eingebunden sind und zu einem nicht unerheblichen Teil privat genutzt werden, nicht als Betriebsausgaben oder Werbungskosten abziehbar (Bundesfinanzhof [BFH], Urteil vom 17.2.2016, Az. X R 26/13, Abruf-Nr. 186612). |

 

Bereits der Große Senat des BFH hatte entschieden, dass sich Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer nur dann steuermindernd auswirken, wenn die Räume nahezu ausschließlich für betriebliche oder berufliche Zwecke genutzt werden (Urteil vom 27.7.2015, Az. GrS 1/14). Jetzt knüpft der X. Senat des BFH hieran auch für Nebenräume der häuslichen Sphäre an. Ob die Nutzungsvoraussetzung erfüllt ist, ist für jeden abgeschlossenen Raum individuell zu entscheiden.

Quelle: Ausgabe 09 / 2016 | Seite 2 | ID 44208503