logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

03.04.2020 · Fachbeitrag · G-BA

Zweimalige Masernimpfung bei beruflicher Indikation in SI-RL übernommen

| Am 05.03.2020 hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) beschlossen, die aktuellen Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) zur beruflich indizierten Impfung gegen Masern, Mumps und Röteln (MMR) sowie Varizellen – mit geringfügigen Abweichungen bei der Röteln-Impfung – in die Schutzimpfungs-Richtlinie (SI-RL) zu übernehmen. Der Beschluss wird nun dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) vorgelegt. Sofern keine Beanstandungen des BMG erfolgen, treten diese Änderungen dann am Tag nach der Veröffentlichung im Bundesanzeiger in Kraft. Erst ab dann besteht auch ein Leistungsanspruch gegenüber der Krankenversicherung. |