logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Fachbeitrag ·Leserforum

Psychosomatik: Anstelle der EBM-Nr. 35110 die Nr. 03230 abrechnen?

| FRAGE: Wie die meisten anderen Hausärzte auch, haben wir eine Genehmigung zur Abrechnung der Psychosomatikpositionen 35100 und 35110. Die psychosomatischen Interventionen nach EBM-Nr. 35110 dauern regelmäßig länger als 15 Minuten, häufig 20 Minuten und mehr. Laut Leistungsbeschreibung setzt die 35110 eine Mindestdauer der Intervention von 15 Minuten voraus, andererseits ist die 35110 aber bis zu dreimal an einem Tag berechnungsfähig. Wir erwägen für die Fälle, in denen die Intervention weniger als 15 aber mindestens 10 Minuten dauert, ersatzweise die 03230 abzurechnen oder bei Interventionen von 20 Minuten anstelle der 35110 zweimal die 03230. Können Sie erläutern, wie die dreimalige Abrechnung der 35110 bei demselben Patienten an einem Tag zu handhaben ist und ob wir die 03230 ersatzweise abrechnen können? |

 

Antwort: Die 35110 ist im Rahmen einer Konsultation nur einmal berechnungsfähig, auch wenn die Intervention deutlich länger als 15 Minuten dauert. Die bis zu dreimalige Abrechnung an einem Tag kommt nur dann infrage, wenn die Leistungserbringung anlässlich separater Konsultationen erfolgt.

 

  • Beispiel

Vormittags erbringen Sie eine Intervention nach 35110. An demselben Tag kommt der Patient später noch einmal in die Praxis, eine erneute Intervention ist erforderlich, die 35110 ist erneut berechnungsfähig. In diesem Fall sollten Sie dann aber jeweils bei der 35110 die Uhrzeit der Erbringung angeben.

Die Erörterung nach EBM-Nr. 03230 ist unter Umständen anstelle der 35110 berechnungsfähig. Sie können bei demselben Patienten sowohl die 03230 als auch die 35110 abrechnen, aber nicht nebeneinander im Rahmen derselben Konsultation.

 

  • Beispiel

Zunächst erbringen Sie bei einem Patienten eine psychosomatische Intervention mit einer Dauer von mindestens 15 Minuten und berechnen die 35110. Im Rahmen einer weiteren Sitzung mit demselben Patienten ergibt es sich, dass die Intervention nach 10 Minuten - warum auch immer - beendet ist, dann können Sie die 03230 abrechnen.

 

PRAXISHINWEIS | Sie könnten auch eine Erörterung von 20 Minuten Dauer mit dem zweimaligen Ansatz der 03230 abrechnen, achten Sie dabei aber bei häufigerer Abrechnung der 03230 auf das Budget für die 03230. Zur Bewertung: Die 35110 ist mit 152 Punkten bewertet, zweimal die 03230 ergibt 180 Punkte.

Weiterführender Hinweis

Quelle: Ausgabe 10 / 2015 | Seite 7 | ID 43572197