logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

16.03.2018 · Fachbeitrag · EBM 2018

Operationsvorbereitung nach der Laborreform

| Mit der Laborreform zum 01.04.2018 ist die Laborausnahmekennziffer 32016 (Präoperative Labordiagnostik vor ambulanten oder belegärztlichen Eingriffen in Narkose oder in rückenmarksnaher Regionalanästhesie) weggefallen. Diese bewirkte, dass alle in den entsprechend gekennzeichneten Fällen abgerechneten Laborpositionen nicht auf das Laborbudget angerechnet wurden. Jetzt bleibt von den präoperativ üblichen Laborpositionen nur noch die Gebührenordnungsposition (GOP) 32125 (Blutbild) bei der Ermittlung des arztpraxisspezifischen Laborfallwerts unberücksichtigt. |