logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

24.09.2020 · Nachricht · Schwerbehinderung

Nachschieben von Kündigungsgründen nicht immer nachholbar

| Bei einem schwerbehinderten ArbN scheitert das Nachschieben von Kündigungsgründen im Kündigungsschutzprozess an der insoweit regelmäßig fehlenden vorherigen Mitteilung dieser Kündigungsgründe an das Integra-tionsamt. Diese ist anders als die Betriebsratsanhörung nicht nachholbar. |