Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Praxisabgabe (Teil 3)

    Der Praxisverkauf ‒ Gestaltungsalternativen für die Familiennachfolge

    von Steuerberater Michael Laufenberg und Steuerberater Marcel Nehlsen, Kanzlei Laufenberg Michels und Partner mbB, Köln, www.laufmich.de

    | Wenn der Inhaber seine Zahnarztpraxis an seine Kinder übertragen möchte, stellt sich nicht nur die Frage nach den steuerlichen Folgen. Auch der Versorgungsgedanke des Praxisinhabers spielt eine große Rolle. Bei der Wahl der „richtigen“ Gestaltungsform sind deshalb die steuerliche Belastung und die angemessene Versorgung des Praxisübergebers gegeneinander abzuwägen. |

    Die Übertragungsalternativen im Überblick

    Die unterschiedlichen Formen der Praxisübertragung innerhalb der Familie sind vielschichtig und bedürfen einer genauen Abgrenzung. Die beiden extremen Gestaltungsformen sind hierbei

    • die Veräußerung der Praxis gegen einen sofort fälligen Kaufpreis und