Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Praxishygiene

    Hygiene-Update 2017: Sind die Änderungen zum 01.01.2017 in Ihrer Praxis schon etabliert?

    von Viola Milde, Hygieneberatung, Hamburg, www.vmh-hamburg.de

    | Wie bei vielen anderen Themen gilt auch in punkto „Hygiene in der Zahnarztpraxis“: Nichts ist fest in Stein gemeißelt, es tut sich immer etwas. So wurden zum 01.01.2017 der DAHZ-Leitfaden sowie die Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) aktualisiert. ZP beleuchtet die für Sie relevanten Änderungen oder Ergänzungen. Das soll Ihnen helfen, Ihre internen Prozesse auf Aktualität zu überprüfen und ggf. anzupassen. |

    DAHZ-Hygieneleitfaden - die Änderungen der Neuauflage

    Der Hygieneleitfaden des „Deutschen Arbeitskreises für Hygiene in der Zahnmedizin“ (DAHZ) ist zum 01.01.2017 (11. Ausgabe) in überarbeiteter Form herausgegeben worden. Er gibt praktische Hinweise zur Durchführung der Hygienemaßnahmen. Struktur und Inhalt sind sehr gut verständlich, weshalb dieses Leitwerk in keiner Zahnarztpraxis fehlen sollte. Was hat sich nun von der 10. zur 11. Ausgabe verändert? Hier die Antworten:

     

    05/ Händehygiene

    In der aktualisierten Ausgabe wird darauf hingewiesen, dass sowohl für die hygienische als auch für die chirurgische Händedesinfektion Einmalgebinde zu verwenden sind. Ebenso sind Einmalsysteme auch bei Flüssigseife und Pflege bereitzuhalten.