Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Qualitätssicherung

    Inselwissen ‒ die unterschätzte Gefahr: Machen Sie den Wissensschatz Ihrer Praxis verfügbar!

    Bild:©Worawut - stock.adobe.com

    von Jutta Oischinger, Qualitätsmanagement Jutta Oischinger, Dachau,qm-oischinger.de

    | Gerade langjährige Mitarbeiter haben oft ein immenses, bereichsübergreifendes Experten-Know-how angereichert. Fallen sie temporär oder sogar vollständig aus, geht dies häufig mit einem enormen Kompetenzverlust für das gesamte Team einher. Das ist dann verbunden mit der schmerzlichen Erkenntnis, wie wichtig es ist, nicht vom Wissen Einzelner abhängig zu sein. Dieser Beitrag zeigt Wege, um den wertvollen „Wissensschatz“ im Team zugänglich zu machen. Denn das ist die Basis dafür, um das „Unternehmen Zahnarztpraxis“ erfolgreich zu führen und stabile Abläufe sicherzustellen. |

     

    Fachkräftemangel als Verstärker des Problems Inselwissen

    In Zeiten des Fachkräftemangels und des vorherrschenden Bewerbermarktes betrifft besonders das Risiko der Fluktuation nahezu jeden Praxisinhaber. Eine Umfrage des Verbands medizinischer Fachberufe (VmF) im September 2019 ergab, dass fast 37 Prozent der ZFA mehrmals im Monat mit dem Gedanken spielen, den Arbeitgeber zu wechseln ‒ 36 Prozent erwogen gar, ganz aus dem Beruf auszusteigen. Viele Zahnärzte sind sich dieser Gefahr bewusst, neigen aber dazu, das Thema im Alltag zu verdrängen. Warum sollte man auch kurzfristig etwas ändern, wenn es insgesamt doch ganz gut läuft und die Umsätze stimmen? Das böse Erwachen kann kommen, wenn eine bewährte Kraft unverhofft ausscheidet und ihr Wissen nicht mehr verfügbar ist.

    Gründe für Inselwissen

    Es gibt vielfältige Gründe für Inselwissen und unterschiedliche Wissensstände. Oft ist nicht bekannt, wie viel Wissen bereits in unzähligen Ordnern schlummert. Häufig fehlt der Überblick und mitunter wichtige Informationen werden im turbulenten Praxisalltag nicht gefunden. Auch das in Fortbildungen erworbene Know-how kommt nur selten beim gesamten Team an. Zudem fehlt es oft an klar definierten Leitlinien und einheitlichen Regelungen. Die Folge ist ein massiver Zeitverlust, verursacht durch Rückfragen, zusätzliche Laufwege, Doppelarbeiten, Einsatz von falschem Material oder Störungen und Fehlern während der Behandlung.