logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

09.07.2019 · Fachbeitrag · Arbeitsrecht

Ab wann „Mehrarbeit“ vergütungspflichtig ist

| Immer wieder stellt sich auch in Zahnarztpraxen die Frage, wann eine Überstunde der Mitarbeiter ganz oder teilweise zu vergüten ist. Nach dem Bundesarbeitsgericht (BAG) ist die Pauschalabgeltung von Mehrarbeit mit dem Gehalt zwar grundsätzlich im Arbeitsvertrag zulässig. Solche Pauschalierungs- oder Pauschalabgeltungsklauseln müssen aber bestimmten Voraussetzungen genügen: Sie müssen bestimmt genug und hinsichtlich des Umfangs nicht unangemessen benachteiligend sein. Was dies genau bedeutet, erläutert der folgende Beitrag. |