Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Vermittlerrecht/Fernabsatz

    Vermittlung von Versicherungsverträgen im Rahmen des Fernabsatzes ‒ das ist zu beachten

    von Dr. Peter Loibl, Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) bei der Volkswohl Bund Lebensversicherung a. G., Dortmund

    | Fernabsatzverträge haben sich im Rahmen des typischen Versicherungsvermittlungsgeschäfts ‒ insbesondere bei komplexen Versicherungsverträgen ‒ noch nicht im großen Stil durchgesetzt. Denn dieses Geschäft lebt nach wie vor von der persönlichen Beziehung. Das könnte sich ändern, wenn sich der Kontakt zwischen Vermittler und Kunde durch die zunehmende Digitalisierung anders gestaltet bzw. der persönliche Kontakt durch widrige Umstände wie z. B. Pandemien eingeschränkt ist. VVP erläutert, was bei Fernabsatzverträgen zu beachten ist. |

    Vertriebswege zwischen Vermittler und Kunden

    Vermittler und ihre Kunden wählen meist einen dieser drei Vertriebs- bzw. Kommunikationswege:

     

    • 1. Gleichzeitige körperliche Anwesenheit des Kunden und Vermittlers (Unternehmers) innerhalb von Geschäftsräumen (nicht gesondert geregelt).