Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Vereinsrecht

    So setzen Sie bei Veranstaltungen und Versammlungen Ihr Hausrecht richtig durch

    von Rechtsanwalt Michael Röcken, Bonn

    | Ein Verein ist ein Spiegelbild der Gesellschaft. Es ist bei weitem nicht so, dass überall nur Harmonie herrscht. Es menschelt und es wird gestritten. Manchmal so arg, dass das Vereinsleben oder Veranstaltungen nachhaltig gestört werden. Dann ist ein Hausverbot der einzige Weg, um den ordnungsgemäßen Ablauf sicherzustellen. Erfahren Sie nachfolgend, wie Sie Hausverbote in der Satzung implementieren und dann in der Vereinspraxis rechtssicher umsetzen. |

    Wann besteht überhaupt ein Hausrecht?

    Das Hausrecht steht Ihrem Verein zu, wenn Sie über die Räumlichkeiten verfügen dürfen.

     

    Hausrecht hängt nicht am Eigentum

    Dies gilt unabhängig davon, ob Ihr Verein Eigentümer ist oder die Anlage nur gemietet oder gepachtet hat.