logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

01.03.2019 · Nachricht · Verbandsrecht

Kein Schadenersatz für unrechtmäßigen Zwangsabstieg

| Im Jahr 2016 hat der BGH entschieden, dass der von der FIFA verhängte Zwangsabstieg des SV Wilhelmshaven wegen nicht bezahlter Ausbildungsentschädigungen rechtswidrig war. Der Verein, der bis zum BGH-Urteil zwei Jahre vom Spielbetrieb ausgeschlossen war, hat daraufhin auf Schadenersatz und Wiedereingliederung in die Regionalliga geklagt. Das OLG Bremen hat diese Klage jetzt abgeschmettert. |