Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Rücklagen

    Das Instrument „Betriebsmittelrücklagen“: So nutzen Sie es in Krisenzeiten richtig

    | Insbesondere die gestiegenen Energiekosten stellen Vereine bei der Finanzierung ihre laufenden Tätigkeiten vor erhebliche Probleme. Betriebsmittelrücklagen sind hier ein Mittel ‒ trotz des Gebots der zeitnahen Mittelverwendung ‒ Reserven für die Zukunft aufzubauen. |

    Das macht Betriebsmittelrücklagen attraktiv

    Um kurzfristige Liquiditätsengpässe überbrücken zu können, bedarf es nicht zwingend einer expliziten Rücklagenbildung. Weil für die Mittelverwendung als Verwendungshorizont das übernächste auf den Mittelzufluss folgende Jahr gilt, können die Mittel aus Betriebsmittelrücklagen bis dahin beliebig eingesetzt werden ‒ auch außerhalb des steuerbegünstigten Bereichs.

     

    Wichtig | Die so verwendeten Mittel dürfen aber nicht durch Verluste verloren gehen. Für die Corona-Jahre hat die Finanzverwaltung die Verlustdeckung aus Mitteln des steuerbegünstigten Bereichs als unschädlich erklärt. Diese Sonderregelung wurde aber nicht verlängert. Eine spezielle Vorgabe für die aktuelle Energiekrise steht noch aus.