logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

31.10.2019 · Fachbeitrag · Buchführung

Der DATEV Vereinskontenrahmen (Teil 4): So stellen Sie Rücklagen in EÜR und Bilanz dar

| Die Buchführung gemeinnütziger Organisationen ist besonders. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an einen Kontenrahmen, der die Besonderheiten abbildet. In der Praxis hat sich der Sonderkontenrahmen (SKR) 49 der DATEV für Vereine zum Standard entwickelt. Fast jede Software für Vereine orientiert sich an dessen Gliederung. In diesem Teil der Beitragsserie erfahren Sie, wie Sie gemeinnützigkeitsrechtliche Rücklagen in der Einnahme-Überschuss-Rechnung (EÜR) bzw. Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung im SKR 49 richtig darstellen. |