logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

21.11.2018 · Fachbeitrag · Gewerbesteuer

„Erweiterte Grundstückskürzung“: So wehren Sie sich gegen Angriffe der Finanzverwaltung

| Wenn es gilt, neue Besteuerungstatbestände aufzutun, kennt die Fantasie der Finanzbeamten keine Grenzen. Ganz besonders gilt das für Grundstücksgesellschaften und den Tatbestand „Erweiterte Grundstückskürzung“. Urplötzlich wird es als schädlich – und damit gewerbesteuererhöhend – angesehen, wenn Gesellschafter und Mitunternehmer betriebliche Pkw der Gesellschaft auch privat nutzen dürfen. Wappnen Sie sich für solche Angriffe und bewahren Sie Ihrer Gesellschaft das gewerbesteuerliche Privileg. |