Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • 26.02.2009 |Sozialversicherung

    Wieder Krankengeld für Selbstständige in der GKV geplant

    Freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) versicherte hauptberuflich Selbstständige sollen rückwirkend zum 1. Januar 2009 wieder die Möglichkeit haben, ab der siebten Woche „gesetzliches“ Kranken­geld zu beziehen. Voraussetzung ist die Abgabe einer entsprechenden Erklärung und die Zahlung des allgemeinen Beitragssatzes (15,5 Prozent). 

    Hintergrund: Zum 1. Januar 2009 entfiel der Krankengeldanspruch für „hauptberuflich selbstständig Erwerbstätige“. Stattdessen sollte die Absicherung über Wahltarife der GKV oder über private Versicherungen erfolgen. (Gesetz zur Änderung des Arzneimittelgesetzes und anderer Vorschriften; Referentenentwurf) (Abruf-Nr. 090294

    Quelle: Ausgabe 03 / 2009 | Seite 5 | ID 124826