Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • 25.05.2009 |Elterngeld

    Streitpunkt Progressionsvorbehalt - BFH muss entscheiden

    Der Mindestbetrag beim Elterngeld in Höhe von 300 Euro ist nach Ansicht des Finanzgerichts (FG) Nürnberg in den Progressionsvorbehalt einzubeziehen. Der Wortlaut des Gesetzes sei eindeutig. Das Elterngeld werde als familienpolitisch begründete Lohnersatzleistung gewährt. 

    Beachten Sie: Weil das FG keine Revision zugelassen hat, haben die Eltern Nichtzulassungsbeschwerde beim Bundesfinanzhof (Az: VI B 31/09) eingelegt. Betroffene Eltern sollten Einspruch einlegen und Ruhen des Verfahrens beantragen. (Urteil vom 19.2.2009, Az: 6 K 1859/08)(Abruf-Nr. 091258

    Quelle: Ausgabe 06 / 2009 | Seite 2 | ID 127120

    Karrierechancen

    Zu TaxTalents