logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen
452 Treffer für »Zu den Reisekosten eines nicht am Sitz des beklagten Unternehmens, aber am Sitz einer von diesem beauftragten Verwalterin ansässigen Anwalts, BGH RVG prof. 11, 172, Abruf-Nr. 113166«
Filtern nach Art
Suche anpassen
Sortieren nach
12345
12345

Treffer in anderen Informationsdiensten

01.07.2019 · Sonderausgaben aus FMP Forderungsmanagement professionell · Downloads · Forderungsrecht

Anwaltsvergütung im Forderungsmanagement

Im Forderungsmanagement gibt es regelmäßig Streit, ob bestimmte Anwaltsgebühren anfallen oder nicht. Drei aktuelle Entscheidungen haben nun „mit Herzblut“ ausgefochtene Streitfragen im diesem Zusammenhang geklärt. Die Sonderausgabe stellt diese Entscheidungen dar und gibt konkrete Handlungsanleitungen für den Rechtsanwalt, diese in seinem Sinne umzusetzen. Abgerundet wird die Sonderausgabe durch einen Beitrag dazu, wie Sie Gerichtsvollziehergebühren für den Versuch einer gütlichen ...  > lesen

Relevanz:

19.03.2019 · Fachbeitrag aus Vollstreckung effektiv · Dokumentenpauschale

Elektronischer PfÜB-Antrag: Erstattung der Mehrkosten des Gläubigers?

Häufig kommt es bei elektronischen PfÜB-Anträgen (§ 829a ZPO) zu folgendem Problem: Das Gericht erlässt den PfÜB, fügt diesem aber als Anlage den Antrag des Gläubigers (Seite 1 des gesetzlichen Formulars), dessen Versicherung (§ 829a Abs. 1 Nr. 4 ZPO) sowie das ausgedruckte, mehrere Seiten umfassende Protokoll der bei Gericht gefertigten elektronischen Signaturprüfung (§ 130a Abs. 3 ZPO) bei. Der den PfÜB zustellende Gerichtsvollzieher vermerkt auf der für den Gläubiger ...  > lesen

Relevanz:

25.10.2019 · Sonderausgaben aus VE Vollstreckung effektiv · Pfändung · Amtliche Formulare

Amtliche Pfändungsformulare

Bereits seit dem 1.3.13 schreibt der Gesetzgeber für die Forderungspfändung vor, die allgemein verbindlichen, amtlichen Formulare zu verwenden (vgl. § 829 Abs. 4 S. 1 ZPO). In der Praxis herrscht hierbei nach wie vor große Unsicherheit, wie diese Formulare auszufüllen sind. Die Sonderausgabe beleuchtet daher die formularmäßigen Ansprüche im Einzelnen, um es Gläubigern so zu erleichtern, optimal zu pfänden.  > lesen

Relevanz:

30.01.2021 · Fachbeitrag aus Forderungsmanagement professionell · Insolvenzrecht

Ein Blick in die Insolvenzakten – oder: Geht nicht doch noch etwas?

Auf den Antrag des Schuldners oder eines anderen Gläubigers nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Schuldners wird dies oft mangels Masse abgelehnt. Das muss aber nicht bedeuten, dass der Schuldner über kein Vermögen mehr verfügt. Das Insolvenzgericht weist den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens nach § 26 InsO schon ab, wenn das Vermögen des Schuldners voraussichtlich nicht ausreichen wird, um die Kosten des Verfahrens zu decken. Zwischen dem ...  > lesen

Relevanz:

26.01.2021 · Sonderausgaben aus VE Vollstreckung effektiv · Downloads · Pfändung

Corona aktuell

Die Corona-Krise macht Schuldner erfinderisch und verunsichert Gerichtsvollzieher. Gläubiger sollten daher unbedingt wissen, zu was die verschiedenen Akteure verpflichtet sind. Die Sonderausgabe gibt Antworten auf die drängendsten Fragen.  > lesen

Relevanz: