Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • 40 Downloads in PU Praxis Unternehmensnachfolge
    Filtern nach Themen
    Filtern nach Art
    Sortieren nach
    123

    04.06.2021 · Musterformulierungen · Downloads · Nachfolgeberatung

    Fortsetzungsklausel bei einer KG

    Soll eine Fortsetzungsklausel in den Gesellschaftsvertrag einer KG aufgenommen werden, dann müssen unterschiedliche gesetzliche Regelungen für Kommanditisten und Komplementäre beachtet werden. Die Fortsetzungsklausel könnte folgenden Wortlaut haben:  > weiter

    21.05.2021 · Musterformulierungen · Downloads · Nachfolgeberatung

    Einziehungsklausel bei der AG

    Soll eine Einziehungsklausel in die Satzung einer AG aufgenommen werden, dann könnte sie folgenden Wortlaut haben:  > weiter

    08.04.2021 · Sonderausgaben · Downloads · Sonderausgaben

    Die 10 teuersten Fehler in der Nachfolgeberatung ... und wie Sie diese vermeiden!

    Nachfolgeregelungen sind sehr komplex, sodass es in jedem der besprochenen Bereiche eine mehr oder weniger große Zahl von einzelnen Fehlerquellen gibt, die den Schaden von Fehlentscheidungen beeinflussen können. Zu bedenken ist, dass verunglückte Nachfolgeregelungen viel Geld kosten und darüber hinaus Auswirkungen auf das Wohlergehen von Menschen haben können. In der Sonderausgabe werden beispielhaft zehn besonders eklatante Fehlerbereiche bei einer Unternehmensnachfolge angesprochen.  > weiter

    01.03.2021 · Musterformulierungen · Downloads · Nachfolgeberatung

    Vermächtnis

    Bei der Einsetzung des gewollten Nachfolgers als Alleinerben muss bedacht werden, dass es ggf. pflichtteilsberechtigte Personen gibt, denen ein Pflichtteilsanspruch nach den allgemeinen Vorschriften der §§ 2303 ff. BGB zusteht. Es bietet sich daher an, die übrigen pflichtteilsberechtigten Personen mithilfe von Vermächtnissen am Nachlass partizipieren zu lassen.  > weiter

    01.03.2021 · Musterformulierungen · Downloads · Nachfolgeberatung

    Erbeinsetzung

    Will der Gesellschafter seine(n) gewünschten Nachfolger in der Gesellschaft wissen, muss er von der gesetzlichen Erbfolge abweichen (es sei denn, der gewünschte Nachfolger wäre gesetzlicher Alleinerbe) oder ein Vermächtnis in Bezug auf die Beteiligung aussetzen.  > weiter

    01.03.2021 · Musterformulierungen · Downloads · Nachfolgeberatung

    Nachfolgeklausel bei der OHG

    Soll eine einfache erbrechtliche Nachfolgeklausel in den Gesellschaftsvertrag einer OHG aufgenommen werden, dann könnte sie folgenden Wortlaut haben:  > weiter

    26.02.2021 · Checklisten · Downloads · Nachfolgeberatung

    Checkliste Unternehmensexposé

    Ein Unternehmensexposé ermöglicht eine effiziente und gezielte Vermarktung des zum Verkauf stehenden Unternehmens. Diese PU-Checkliste unterstützt Sie bei der Erstellung eines aussagekräftigen Exposés zur Steigerung des Verkaufserfolgs.  > weiter

    01.02.2021 · Musterformulierungen · Downloads · Nachfolgeberatung

    (Modifizierte) Fortsetzungsklausel bei der OHG

    Soll eine (modifizierte) Fortsetzungsklausel in den Gesellschaftsvertrag einer OHG aufgenommen werden, dann könnte sie folgenden Wortlaut haben:  > weiter

    13.11.2020 · Checklisten · Downloads · Nachfolgeberatung

    Legal-Due-Diligence

    Eine beispielhafte Checkliste für die Legal-Due-Diligence können Sie hier herunterladen.  > weiter

    09.10.2020 · Musterformulierungen · Downloads · Nachfolgeberatung

    Testamentarische Bevollmächtigung zur Ausübung der TV-Rechte bei persönlich haftender Beteiligung

    Damit der Testamentsvollstrecker seine Rechte und Pflichten auch in Bezug auf eine Beteiligung des persönlich haftenden Gesellschafters wahrnehmen kann, ist eine entsprechende testamentarische Bevollmächtigung erforderlich.  > weiter

    08.10.2020 · Sonderausgaben · Downloads · Sonderausgaben

    Unternehmensnachfolge gezielt vorbereiten

    Vor Schenkungen, Verkäufen und Umwandlungen ist es oft erforderlich, einzelne Wirtschaftsgüter in andere Betriebsvermögen steueroptimal „beiseite zu schaffen". Mitunter kann es auch sinnvoll sein, eine GmbH in eine Personengesellschaft oder ein Einzelunternehmen umzuwandeln. Kurzum: Es gilt, das Optimum für Ihre Mandanten herauszuholen. Hierbei unterstützt Sie die Sonderausgabe von PU mit 4 ertragsteuerlichen Musterfällen und Gestaltungstipps.  > weiter

    08.10.2020 · Checklisten · Downloads · Nachfolgeberatung

    Vor- und Nachteile der Rechtsformen

    Die Unternehmensnachfolge bringt sowohl für den übergebenden Unternehmer als auch für den Nachfolger vor, während und nach dem Übergabeprozess einiges an Rechtsfolgen mit sich. Eine Frage, die sich in der Praxis hierbei immer wieder stellt, ist die Frage, ob es (steuer-)rechtlich und wirtschaftlich sinnvoll ist, die bestehende Rechtsform beizubehalten und ob ein Rechtsformwechsel nicht eher den Zielvorstellungen der beteiligten Unternehmer entspricht. Eine Checkliste zu den Vor- und ...  > weiter

    08.10.2020 · Musterformulierungen · Downloads · Nachfolgeberatung

    Vermächtnis

     > weiter

    08.10.2020 · Musterformulierungen · Downloads · Nachfolgeberatung

    Erbeinsetzung

     > weiter

    08.10.2020 · Musterformulierungen · Downloads · Nachfolgeberatung

    Musterformulierung für den Gesellschaftsvertrag

     > weiter

    123