Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • 53 Downloads in PU Praxis Unternehmensnachfolge
    Filtern nach Themen
    Filtern nach Art
    Sortieren nach
    1234

    10.07.2023 · Sonderausgaben · Downloads · Sonderausgaben

    Grundbesitzbewertung ab 2023: Praxistipps und Anwendungshinweise durch die Ländererlasse vom 20.3.23

    Der Gesetzgeber hat mit dem JStG 2022 umfangreichere Änderungen bei den Vorschriften zur Bewertung von Grundstücken für Zwecke der Erbschaft- und Schenkungsteuer sowie der Grunderwerbsteuer vorgenommen. Nunmehr hat die Verwaltung zur Anwendung der gesetzlichen Neuerungen die entsprechenden Verwaltungsanweisungen (AEBew JStG 2022) bekannt gegeben. Diese Sonderausgabe zeigt die wesentlichen Neuerungen bei den Regelverfahren der Grundbesitzbewertung auf und stellt die wichtigsten dazu ...  > weiter

    11.04.2023 · Sonderausgaben · Downloads · Sonderausgaben

    Das kleine 1 × 1 der Unternehmensbewertung: Multiplikatoren richtig anwenden

     „Was ist mein Unternehmen wert?“ ist eine der meistgestellten Fragen im Prozess der Unternehmensnachfolge. Eine schnelle Antwort versprechen Multiplikatoren, die einen Einblick in die tatsächlich am Markt vereinbarten Kaufpreise geben. Doch ihre Anwendung erscheint leichter, als sie in der Praxis ist.  > weiter

    10.10.2022 · Sonderausgaben · Downloads · Sonderausgaben

    Immobiliennachfolge: So nutzen Sie die steuerlichen Begünstigungen für Immobilien im Betriebsvermögen

    In der Nachfolgeberatung kommt Immobilienvermögen eine besondere Aufmerksamkeit zu. Immobilien unterliegen als illiquides Vermögen aus erbschaftsteuerlicher Sicht einer begrenzten Begünstigung in Anbetracht einer in den letzten Jahren steigenden Bewertung und der daraus folgenden potenziellen hohen Steuerbelastung. Dabei spielen Immobilien im begünstigungsfähigen Unternehmensvermögen eine besondere Rolle, da im best case eine vollständige Begünstigung des Unternehmens- und damit auch ...  > weiter

    05.10.2022 · Checklisten · Downloads · Nachfolgeberatung

    Checkliste vermögensverwaltende KG

    Eine vermögensverwaltende KG kann ein geeignetes Instrument der Vermögensübertragung sein. Diese Checkliste unterstützt bei der praktischen Umsetzung.  > weiter

    05.10.2022 · Musterformulierungen · Downloads · Nachfolgeberatung

    Gründungs- und Einbringungsvertrag

    Eine vermögensverwaltende KG kann ein geeignetes Instrument der Vermögensübertragung sein. Die folgende Musterformulierung eines Gründungs- und Einbringungsvertrags unterstützt bei der praktischen Umsetzung.  > weiter

    05.10.2022 · Musterformulierungen · Downloads · Nachfolgeberatung

    KG-Vertrag

    Die Gründung einer KG erfolgt durch einen Gesellschaftsvertrag. Die folgende Musterformulierung unterstützt bei der praktischen Umsetzung.  > weiter

    08.08.2022 · Rechentools · Downloads · Nachfolgeberatung

    Cashflow Return on Investment

    Für Käufer stellt sich in Verhandlungen zur Übernahme eines Unternehmens nicht nur die Frage, ob der zur Diskussion stehende Kaufpreis einigermaßen realistisch ist, sondern auch, ob das eingesetzte Kapital mehr Rendite erwirtschaftet als für die Finanzierung des Vorhabens gezahlt werden muss. Diese Frage lässt sich mit dem Cashflow Return on Investment beantworten. Mit der Excel-Anwendung lässt sich ein Kennzahlenvergleich sofort umsetzen.  > weiter

    19.04.2022 · Rechentools · Downloads · Nachfolgeberatung

    Kennzahlenvergleich

    Die Excel-Arbeitshilfe ist ein einfaches Tool, in dem sich insgesamt 28 Kennzahlenvorschläge befinden.  > weiter

    11.01.2022 · Sonderausgaben · Downloads · Sonderausgaben

    Pflichtteilsrechte bei der Unternehmensnachfolge: Fehler vermeiden, Lösungen gestalten

    Pflichtteilsansprüche sind grundsätzlich unvermeidbar. Das Anliegen des Gesetzgebers, nahen Angehörigen des Erblassers eine zwingende Mindestbeteiligung an dessen Vermögen zu gewähren, konfligiert mit dem Anliegen des Erblassers, das unternehmerisch langfristig gebundene und damit grundsätzlich illiquide Vermögen von Liquiditätsbelastungen durch Pflichtteilsforderungen frei zu halten. Pflichtteilsrechte können somit die Unternehmensnachfolge empfindlich stören. Sie sind unbedingt in ...  > weiter

    10.01.2022 · Musterformulierungen · Downloads · Nachfolgeberatung

    Vertraulichkeitserklärung (NDA)

    Im Rahmen von beabsichtigten Unternehmenstransaktionen verlassen vertrauliche Informationen den unternehmensinternen geschützten Bereich. Im Alltag kennen Unternehmer dies aus der Zusammenarbeit mit dem Steuerberater. Dieser ist entsprechend den standesrechtlichen Bestimmungen zur Verschwiegenheit verpflichtet. Ist jedoch vorgesehen, dass im Rahmen ­einer Unternehmensnachfolge oder anderen Form von Unternehmensübertragung, Personen oder Organisationen mit sensiblen Daten in Kontakt kommen, ...  > weiter

    08.10.2021 · Sonderausgaben · Downloads · Nachfolgeberatung

    Branchenbesonderheiten bei der Unternehmensnachfolge

     > weiter

    06.10.2021 · Musterformulierungen · Downloads · Nachfolgeberatung

    Rechtsgeschäftliche Eintrittsklausel OHG

    Soll eine rechtsgeschäftliche Eintrittsklausel in den Gesellschaftsvertrag einer OHG aufgenommen werden, dann könnte sie folgenden Wortlaut haben:  > weiter

    17.08.2021 · Rechentools · Downloads · Nachfolgeberatung

    Unternehmenswert verbessern: Allgemeine Prüfpunkte und Fragen

    Unternehmer, die ihren Betrieb verkaufen möchten, sollten so früh wie möglich damit beginnen, dessen Attraktivität zu verbessern. Das bezieht sich zum einen auf die Geschäftszahlen, z. B. Gewinn, Liquidität und Cashflow, und damit verbunden Kennzahlen wie Renditen. Zum anderen – und das wird aus Sicht zahlreicher Verkäufer gerne unterschätzt – wollen Käufer fast immer mehr wissen als die reinen Zahlen aussagen. Eine Chancen-Risiko-Bewertung allein auf Basis der Zahlen aus der ...  > weiter

    04.06.2021 · Musterformulierungen · Downloads · Nachfolgeberatung

    Fortsetzungsklausel bei einer KG

    Soll eine Fortsetzungsklausel in den Gesellschaftsvertrag einer KG aufgenommen werden, dann müssen unterschiedliche gesetzliche Regelungen für Kommanditisten und Komplementäre beachtet werden. Die Fortsetzungsklausel könnte folgenden Wortlaut haben:  > weiter

    21.05.2021 · Musterformulierungen · Downloads · Nachfolgeberatung

    Einziehungsklausel bei der AG

    Soll eine Einziehungsklausel in die Satzung einer AG aufgenommen werden, dann könnte sie folgenden Wortlaut haben:  > weiter

    1234