logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Fachbeitrag ·Steuern

Prüfungsschema zur Kleinunternehmerregelung

| Regelmäßig berichten wir in PP über den Umgang mit der Umsatzsteuer. Hierbei taucht auch die sogenannte Kleinunternehmerregelung immer wieder auf. Mit einer einseitigen Grafik gibt PP Ihnen ein Prüfungsschema an die Hand, mit dessen Hilfe Sie ganz einfach prüfen können, ob die Umsatzsteuer für Sie ein Thema ist oder nicht. Sie finden das Prüfungsschema unter pp.iww.de > Downloads > Arbeitshilfen. |

 

MERKE | Nur wenn Sie unter die Kleinunternehmerregelung fallen, müssen Sie keine Umsatzsteuer abführen. Als Kleinunternehmer gelten Sie, wenn Ihre umsatzsteuerpflichtigen Einnahmen im Vorjahr 17.500 Euro nicht überstiegen haben (und im laufenden Jahr 50.000 Euro nicht übersteigen werden). Um Ihren Status zu prüfen, müssen Sie Ihre Vorjahreseinnahmen aus Behandlungen ohne Rezept, Sportkursen, Verkauf von Trainingsgeräten, Kissen etc. zusammen zählen. Übersteigen diese Einnahmen die Summe von 17.500 Euro, müssen Sie Umsatzsteuer an das Finanzamt abführen.

Quelle: Ausgabe 08 / 2015 | Seite 1 | ID 43514955