Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Praxismarketing

    Kooperationen: So vermeiden Sie unerlaubte Empfehlungen durch ein Praxisschild

    von RA Ralph Jürgen Bährle, Bährle & Partner, Nothweiler

    | Kooperationen zwischen Therapeuten und Ärzten im selben Gebäude sind für alle Beteiligten ideal: Der Patient profitiert durch kurze Wege vom Rezept zur Behandlung, Arzt und Therapeut von einem höheren Patientenzulauf. Allerdings sind solchen Kooperationen enge rechtliche Grenzen gesetzt: Schon der Anschein der unerlaubten Empfehlung ist zu vermeiden. |

    Lieber nicht: Hinweisschilder in Arztpraxen

    Für Ärzte und Therapeuten, die miteinander kooperieren, sind folgende Konstellationen rechtlich bedenklich:

     

    • Ein Therapeut mietet Räume bei einem Arzt an und betreibt dort seine Praxis. Im gemeinsamen Flur oder im Wartezimmer weisen Pfeile zu den jeweiligen Praxen.