Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Digitalisierung

    Die Praxis im Internet: darauf sollten Sie achten

    von RA Tim Hesse, Kanzlei am Ärztehaus, kanzlei-am-aerztehaus.de

    | Telefon- und Branchenbücher haben ausgedient. Gesundheitsinformationen, Ärzte und Physiotherapeuten werden heute online gesucht und gefunden. Möchten Sie dies auch für Ihre Praxis nutzen, sollten Sie einige Formalitäten beachten. |

     

    „Cookie-Banner“

    Fast alle Websites nutzen Cookies. Sie sollten daher ein sog. Consent-Management-Tool (auch „Cookie-Banner“ genannt) auf Ihrer Website einrichten, um die Nutzer Ihres Internet-Angebots darüber zu informieren, was während der Nutzung mit ihren Daten passiert. Dabei ist ihnen die Möglichkeit einer aktiven Zustimmung zu gewähren ‒ ohne diese Einwilligung (durch „KlickI“ oder Kreuzchen) dürfen keine Daten gesammelt und verarbeitet werden, die für die Seitenfunktion nicht erforderlich sind“.

     

    Datenschutzerklärung

    Darüber hinaus empfiehlt es sich, eine Datenschutzerklärung vorzuhalten. Bei der Nutzung von Social Media-Diensten ist in Bezug auf Datenschutz und Schweigepflicht gewisse Vorsicht geboten. Neben der Einbindung von Plug-Ins (z. B. des nach oben gerichteten „Facebook-Daumens“) birgt die Freigabe von Adress- und Kontaktverzeichnissen das Risiko, unbewusst Rechte zu verletzen.