logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

14.02.2019 · Fachbeitrag · Arbeitsrecht

Sachgrundlose Befristung von Arbeitsverträgen: BAG ändert Rechtsprechung

| Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat seine Rechtsprechung zur Befristung von Arbeitsverträgen (s. u.) geändert: Demnach darf ein Arbeitsverhältnis auch dann nicht ohne Sachgrund befristet werden, wenn die Vorbeschäftigung acht Jahre zurückliegt (Urteil vom 23.01.2019, Az. 7 AZR 733/16). Das Urteil hat auch Folgen für die Befristung von Arbeitsverträgen in der Physiopraxis. |