Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Praxisentwicklung

    Die Zukunft Ihrer Praxis langfristig planen: So entwickeln Sie Ihre Praxisstrategie

    von Ralf Jentzen, Coactive Consulting ‒ Unternehmensberatung, Alsdorf

    | Die Zahl der Physiotherapiepraxen steigt. Die Zahl der Patienten durch den demografischen Wandel ebenfalls. Fachkräfte gibt es immer weniger. Die Reaktion der gesetzlichen Krankenkassen auf die Budgeterhöhung für Therapieleistungen Ende 2017 und im April 2018 zeichnet sich ab: Zielvereinbarungen für Heilmittel sollen Ärzte zu einem wirtschaftlicheren Verordnungsverhalten motivieren. Wenn Sie als Praxisinhaber das Schicksal Ihrer Praxis nicht in fremde Hände legen wollen, sollten Sie eine individuelle Praxisstrategie entwickeln und für Ihre eigenen Ziele und Visionen arbeiten! |

    Was ist eigentlich eine Praxisstrategie?

    Eine Praxisstrategie ist der Plan für die langfristige Praxisentwicklung. Sie umfasst i. d. R. einen Zeithorizont von 5 bis 10 Jahren. Sie können eine Praxisstrategie mit einer Brücke vergleichen, die die Gegenwart der Praxis mit der Zukunft verbindet. Der Unterschied zu einer realen Brücke liegt darin, dass Sie als Praxisinhaber selbst bestimmen können, zu welchem Ufer Ihre Brücke führen soll. Eine Praxisstrategie besteht im Kern aus drei Teilen:

     

    • 1. Formulierung einer Vision als Zielbild für die Zukunft