logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Nachricht ·Therapie

Schlaganfall: Reha mit kombiniertem VR-Training am effizientesten

| Zur Wiederherstellung der Funktion der oberen Extremität und der kognitiven Funktionen ist ein kombiniertes Virtual-Reality-Training (VR-Training) mit realen Gegenständen effizienter als eine konventionelle Ergotherapie. Das belegt eine kontrollierte randomisierte Studie aus Südkorea. |

 

Untersucht wurden 31 Patienten, die sechs Monate zuvor einen Schlaganfall erlitten hatten. Sie wurden nach dem Zufallsprinzip in eine VR- und eine Kontrollgruppe eingeteilt. Beide Gruppen trainierten über sechs Wochen dreimal wöchentlich 30 Minuten lang. Vor allem bei der Wiederherstellung der motorischen Leistungsfähigkeit der Ellenbogen- und Handgelenke schnitt die VR-Gruppe besser ab.

 

Quelle

  • Oh YB et al. Efficacy of Virtual Reality Combined With Real Instrument Training for Patients With Stroke: A Randomized Controlled Trial. In: Arch Phys Med Rehabil. 2019 Aug; 100 (8): 1400‒1408. doi: 10.1016/j.apmr.2019.03.013. Epub 2019 Apr 16., Abstract unter iww.de/s3144
Quelle: Ausgabe 12 / 2019 | Seite 2 | ID 46253104