Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Chronische Rückenschmerzen

    Yoga und Stretching zur Besserung der Rückenfunktion?

    Rückenschmerzen sind eine Volkskrankheit und verursachen erhebliche direkte und indirekte Kosten. Einfache Maßnahmen zur Vorbeugung wie auch zur Verringerung von Rückenschmerzen sind daher sehr wertvoll. Regelmäßiges Yoga scheint eine solche Maßnahme zu sein, wie neue Studiendaten belegen. Durch einmal wöchentliche Sitzungen von 75 Minuten über 12 Wochen konnten die Studienteilnehmer ihre Rückenfunktion und die Möglichkeiten zu körperlicher Aktivität deutlich verbessern. Der Einfluss auf die Schmerzen ist allerdings bestenfalls moderat. In der einen Studie bei 313 Erwachsenen mit chronischen bzw. rezidivierenden Rückenschmerzen waren bei Studienende die Schmerzscores in der Yogagruppe nicht signifikant unterschiedlich zur Vergleichsgruppe. In der zweiten Studie bei 228 Erwachsenen, die außer Yoga auch konventionelle Stretchingübungen machten, wurde außer der Verbesserung der Rückenfunktion auch eine moderate Schmerzlinderung im Vergleich zur Kontrollgruppe ohne körperliche Intervention erreicht. Yoga und Stretchen, ebenfalls über 75 Minuten wöchentlich, waren ähnlich effizient, berichten die Autoren. Dies lege nahe, dass auch der Effekt von Yoga eher auf dem Stretching als auf dem mentalen Training beruhe.

     

    QUELLEN

    • Sherman KJ et al.: A Randomized Trial Comparing Yoga, Stretching, and a Self-care Book for Chronic Low Back Pain. Arch Intern Med 2011, published online October 24
    • Tilbrook H et al.: Yoga for Chronic Low Back Pain. A Randomized Trial. Ann Intern Med 2011; 155: 569-578.
    Quelle: Ausgabe 02 / 2012 | Seite 2 | ID 31329750