Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Aus- und Weiterbildung

    „Wir brauchen andere Strukturen, die auch mehr Verantwortlichkeit verteilen!“

    | Prof. Dr. Claudia Kemper bereichert seit Januar 2022 mit ihrer Professur „Versorgungsforschung ‒ Schwerpunkt Therapie und Pflege“ die APOLLON Hochschule im Fachbereich Pflege und Soziales. Seit März 2021 arbeitet die ausgebildete Physiotherapeutin, Religionspädagogin und promovierte Gesundheitswissenschaftlerin an der Hochschule und widmet sich nun der Weiterbildung der Therapieberufe. Im Interview mit Daniela Krause spricht sie über Ausbildung und Weiterqualifizierung und regt die Bildung einer Physiotherapeuten-Kammer zur Qualitätssicherung an. |

     

    Frage: Frau Professor Kemper, welche Relevanz haben Physiotherapeuten für unser Gesundheitssystem?

     

    Antwort: Die Physiotherapie ist seit Langem ein fester Bestandteil in der medizinischen Versorgung: Sobald es um funktionelle Beweglichkeit und Bewegung geht, sind Physiotherapeut:innen gefragt. Wissenschaftliche Erkenntnisse der vergangenen Jahre zeigen, dass die Physiotherapie hinsichtlich Lebenserwartung und Lebensqualität eine zentrale Rolle spielt. Das bildet sich in unserem Gesundheitssystem dadurch ab, dass sie ‒ unter ärztlichem Vorbehalt ‒ bei einer Vielzahl von Erkrankungen verordnungsfähig ist.