logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

05.07.2017 · Fachbeitrag · Heilmittel

Heilmittelverordnung: langfristige und besondere Verordnungsbedarfe

| Häufig lehnen Ärzte die Ausstellung von Folgeverordnungen für Heilmittel ab. Typische Begründung: Das „Budget“ sei für dieses Quartal bereits erschöpft. Aus oft übertriebener Angst vor möglichen Regressen verordnen Ärzte auch medizinisch sinnvolle Behandlungen nicht. Damit zumindest schwerstkranke Patienten weiter mit dringend benötigten Heilmitteln versorgt werden können, wurden in den vergangenen Jahren verschiedene Regelungen getroffen. Diese wurden inzwischen so oft überarbeitet, dass bei Ärzten und Therapeuten häufig große Verunsicherung herrscht. |