logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Fachbeitrag ·Digitalisierung

PDF-Dateien mit digitalen Signaturen können manipuliert werden, ohne die digitale Signatur zu beschädigen

| Digitale Signaturen sollen wichtige Dokumente wie Rechnungen vor Fälschungen schützen. Jedoch ist es gelungen, die Inhalte von signierten PDF-Dokumenten zu ändern, ohne die Signatur dabei ungültig werden zu lassen. Die Schwachstelle betraf fast alle gängigen PDF-Anwendungen und Online-Services. |

 

IT-Experten der Ruhr Uni Bochum konnten jeden beliebigen Inhalt der PDF-Dokumente verändern. So verwandelten sie beispielsweise einen zu zahlenden Rechnungsbetrag in eine Kostenrückerstattung von einer Billion US-Dollar, ohne die Signatur der PDF-Rechnung zu kompromittieren (Pressemitteilung)

 

Die Forscher hatten bereits im Oktober 2018 das Computer Emergency Response Team des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik darüber informiert. Zusammen mit den Anbietern wurde die Sicherheitslücke geschlossen. Listen der aktualisierten Anwendungen finden sich am Ende der Pressemitteilung. Anwendern wird geraten, die Software schnell zu aktualisieren.

Quelle: ID 45770453