Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Dezember 2020

    Ausgewählte Online-Nachrichten auf einen Blick

    | Zwischen den Erscheinungsterminen der gedruckten Ausgabe von KP Kanzleiführung professionell halten wir Sie regelmäßig online auf dem Laufenden. Hier ist ‒ jeweils nur kurz angerissen ‒ eine Auswahl der interessantesten Meldungen. Alle Online-Nachrichten finden Sie im Volltext unter dem Veröffentlichungsdatum auf iww.de/kp. |

     

    • Steuerberatervertrag aufgrund Anscheins- bzw. Duldungsvollmacht: Das LG Münster (25.9.19, 110 O 71/18) hat in einem Schadenersatzverfahren wegen Schlechterfüllung eines Steuerberatervertrags dazu Stellung genommen, inwiefern eine Steuerberatungsgesellschaft durch einen nicht autorisierten Angestellten in ein Mandatsverhältnis gelangen und sich regresspflichtig gegenüber dem Mandanten machen kann, wenn der Angestellte falsch berät (Nachricht vom 9.11.20).

     

    • Die neue Steuerfachangestellten-Ausbildung kommt für Jahrgänge ab 2022: Die Ausbildungsordnung und der Rahmenlehrplan der Steuerfachangestellten-Ausbildung sollen im Verlauf des Jahres 2021 überarbeitet werden. Das förmlich Erlassverfahren, in das auch BMWi, BMBF und BMF einbezogen sind, könnte bis März 2022 abgeschlossen sein, sodass die Rechtsgrundlagen der neuen Ausbildung zum 1.8.22 in Kraft treten würden. Für Auszubildende, die 2022 mit der Ausbildung beginnen, bedeutet das, dass sie nach der neuen Ausbildungsordnung ausgebildet und 2024 geprüft werden (Nachricht vom 6.11.20).
     

    Karrierechancen

    Zu TaxTalents