Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Interview

    „Eine gute Beziehung als Mensch zur Software“

    | Steuerberater André W. Schimkus aus Berlin hat während seiner gesamten beruflichen Tätigkeit mit unterschiedlichen Branchenlösungen gearbeitet und nunmehr den Einsatz seiner Kanzleisoftware für das Forderungsmanagement weitgehend optimal gestaltet.  |

     

    KP: Herr Schimkus, warum ist Software so wichtig beim Forderungsmanagement?

     

    André W. Schimkus: Software ist deshalb wichtig, weil diese den Berater in die Lage versetzt, in Forderungsangelegenheiten wirklich dran zu sein an den Mandanten. Das zeigt: sie haben Ihre Kanzlei im Griff. Software nimmt mir Dinge ab, die ich als Mensch dann nicht mehr überblicken muss.

    Karrierechancen

    Zu TaxTalents