logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

01.09.2003 · Fachbeitrag · Rechtsformenvergleich

Einzelunternehmen oder Einmann-GmbH - Welche Rechtsform spart wann Steuern?

| Zu den Standardfeldern der steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Mandantenbetreuung gehört die Beratung bei der Rechtsformenwahl. Immer wieder geben in diesem Zusammenhang Veränderungen der steuerlichen Rahmenbedingungen durch die Gesetzgebung Anlass, sich Gedanken über die steueroptimierte Rechtsform zu machen. Gerade für den Mittelstand und insbesondere für die kleinen inhabergeführten Einzelunternehmen stellt sich nach Einführung des Halbeinkünfteverfahrens und Senkung des Körperschaftsteuersatzes auf eine Definitivbelastung von 25 Prozent (für den VZ 03 gilt ein Steuersatz von 26,5 Prozent) immer häufiger die Frage, ob bzw. ab wann (d.h. ab welcher Größenordnung des Gewinns) die GmbH als Rechtsform günstiger ist. |