Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww

„Genau der richtige Mix für Ihre Arztmandate: Wir bringen das aktuelle Beratungswissen für Sie zusammen!“

Philipp Peplowski und Gerrit Tigges

Referenten-Portrait

IWW-Webinare Ärzteberatung

Aktuelles Gestaltungswissen für Ihre Arztmandate

Fachberater für das Gesundheitswesen (DStV e. V.): je 2 Stunden pro Webinar

Wer Angehörige der Heilberufe berät, der bewegt sich an den Schnittstellen von Vertragsarztrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerberatung. Und er berät in einem Gebiet, das sich extrem schnell verändert. Die Webinar-Reihe hält Sie kontinuierlich auf dem Laufenden. Zwei erfahrene Referenten bündeln für Sie rechtliches und steuerliches Know-how, beobachten die neuesten Entwicklungen und liefern Ihnen einmal im Quartal aktuelle Gestaltungsempfehlungen für Ihre Arztmandate.

Nächster Live-Termin

Webinar

Live-Webinar
03.03.2022
14:00 — 16:00 Uhr

149,00 € zzgl. USt.

Jetzt buchen

Termin passt nicht? Kein Problem. Melden Sie sich trotzdem an und nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

Webinar-Reihe

Wissen in Serie

Sie möchten die Nase vorn behalten und immer auf dem neuesten Stand sein? Dann buchen Sie am besten gleich die Webinar-Reihe (4 Termine in 12 Monaten). Ihre Vorteile: Sie müssen sich um nichts kümmern und sparen über 80,00 € im Jahr gegenüber der Einzelbuchung!

Webinar

Live-Termine:
03.03.2022, 07.06.2022, 23.08.2022, 24.11.2022

496,00 € zzgl. USt.

Weiter zum Abo

Sind Sie an einem Termin verhindert? Kein Problem, Sie erhalten nach jedem Webinar eine Video-Aufzeichnung.

Aufzeichnungen

Themen

  • Modernisierung des Personengesellschaftsrechts (MoPEG)
  • Option zur Körperschaftsbesteuerung
    • Zeitlicher und Sachlicher Anwendungsbereich
    • Tatbestandsvoraussetzungen
    • Belastungsvergleich
    • Ärztliche Personengesellschafts-Holding?
    • Steuerliche Fallstricke
      • Laufende Sperrfrist (Blick in die Vergangenheit)
      • Sperrfrist nach § 22 UmwStG (Blick in die Zukunft)
      • Sonderbetriebsvermögen als Hemmschuh
      • Ausschüttungsfiktion aufgrund des Gesellschaftsvertrags
      • Grunderwerbsteuer
      • Optierte Personengesellschaft bei Verkauf als steuerlicher Ladenhüter?
    • Fazit zur Anwendung in der Ärzteberatung
  • Aktuelle steuerliche- und rechtliche Entwicklungen zur Ärzteberatung
    • Steuerliche Erleichterung auch für Helfende in privaten Impfzentren
    • Umsatzsteuerpflicht von Vorabgewinnen (BFH-Beschluss vom 12.11.2020 – V R 22/19)
    • Keine Abfärbung von gewerblichen Beteiligungseinkünften (FG Hamburg, Urteil vom 25.02.2021 – 3 K 139/20; NZB anhängig unter VIII B 38/21)

Webinar

Aufzeichnung
vom 22.11.2021
2 Stunden

149,00 € zzgl. USt.

Jetzt ansehen

Nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

Q3/2021: Beratung von (Zahn-)ärztlichen Organisationsgemeinschaften

Philipp Peplowski und Gerrit Tigges

Themen

  • Formen der Organisationsgemeinschaften aus rechtlicher Sicht
    • Praxisgemeinschaft
    • Apparategemeinschaft
    • Laborgemeinschaft
    • Schuld- vs. Gesellschaftsrechtliche Nutzungsüberlassung
  • Organisationsgemeinschaften und die Umsatzsteuer
    • Unionsrecht
    • Nationale Umsetzung in § 4 Nr. 29 UStG
    • Voraussetzungen und Rechtsfolgen
    • Aktuelle Rechtsprechung
    • Problemfälle in der Praxis (Zahnärzte und ästhetische Leistungen)
  • Organisationsgemeinschaften und Ertragsteuern
    • Abgrenzung zur Mitunternehmerschaft
    • Gewerbesteuerliche Einordnung
    • Auflösung/Beendigung einer Organisationsgemeinschaft
  • Verfahrensrechtliche Behandlung
  • Hinweise zur buchhalterischen/praktischen Handhabung
  • Organisationsgemeinschaften aus rechtlicher Sicht
    • Notwendige Inhalte des Gesellschaftsvertrags einer Organisationsgemeinschaft
Webinar

Aufzeichnung
vom 16.08.2021
2 Stunden

149,00 € zzgl. USt.

Jetzt ansehen

Nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

Themen

  • Steuerliche Hürden bei Gründung einer MVZ-GmbH nach § 20 UmwStG
    • Grundlagen
    • Umgang mit Vertragsarztzulassung
    • Gewährung neuer Anteile
    • Handhabung der rückwirkenden Einbringung
    • Umgang mit der Praxisimmobilie
    • Die verunglückte Gründung (verdeckte Einlage)
    • Steuerliches Einlagekonto und Anzeigepflichten
    • Doppelverkaufsmodell
  • (Zahn-)Ärztliche Organisationsgemeinschaften (Praxisgemeinschaft, Apparategemeinschaft etc.)
    • Gesellschaftszweck / Abgrenzung zur Berufsausübungsgemeinschaft
    • schuldrechtliche vs. gesellschaftsrechtliche Nutzungsüberlassung
    • Fallstricke bei der Kostenzuweisung /-beteiligung
  • Corona-Impf- und Testzentren aus steuerlicher Perspektive
    • Umsatzsteuerliche Behandlung der Leistungen von „Corona-Testzentren“
    • Ertragsteuerliche Qualifikation der Tätigkeit in „Corona-Impf- oder Testzentren“
  • Aktuelles Wissen aus dem Sozial- und Vertragsarztrecht für Heilberufe-Berater
    Webinar

    Aufzeichnung
    vom 17.06.2021
    2 Stunden

    149,00 € zzgl. USt.

    Jetzt ansehen

    Nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

    Themen

    • Aktuelles aus Steuern und Recht für Heilberufeberater
      • Einkünftequalifikation - Wann erzielt eine doppelstöckige Personengesellschaften noch freiberufliche Einkünfte?
      • Betriebsaufspaltung: Personelle Verflechtung trotz Verletzung des Selbstkontrahierungsverbots
      • Anwendung der Abfärberegelung auf eine Praxis-Erbengemeinschaft?
      • Aktuelle Hinweise und Rechtsprechung zum Vertragsarztrecht
    • Formen ärztlicher Berufsausübung und ihre Besonderheiten: Einzelpraxis, BAG
      • Aus der MVZ-GbR in die MVZ-GmbH - stufenweises Ausscheiden der Altgesellschafter
      • Gründung einer zweigliedrigen BAG
      • Praktische Hinweise zum Mischmodell und zur Verpachtung des Mandantenstamms
      • Ehegattendarlehen an eine MVZ-GmbH
    • Unentgeltliche Übertragungsvorgänge
      • Mitunternehmeranteil & Veräußerung wesentlicher Betriebsgrundlagen
      • Praxisübergabe ohne Betriebsgrundstück
      • Minderheitengesellschafter und Sozialversicherungspflicht
    • Aktuelles aus Rechtsprechung und Verwaltung zum Vertrags(zahn-)arztrecht
      • Von der Berufsausübungsgemeinschaft GbR in die MVZ-GmbH
      • Gesellschafterwechsel bei MVZ-GbR / MVZ-GmbH
      • Patientendatenschutz bei der Praxisübergabe
      • Privatklinik: Einbindung von Honorar(zahn)ärzten
    Webinar

    Aufzeichnung
    vom 04.03.2021
    2 Stunden

    Kostenloser Test

    Jetzt ansehen

    Testen Sie die Webinar-Reihe unverbindlich und kostenlos.

    Referenten

    Alfred P. Röhrig und Gerrit Tigges

    Herr Röhrig: Steuerberater, Fachreferent, Fachautor, Steuerberaterkanzlei Alfred P. Röhrig in Bad Honnef
    Herr Tigges: Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Schwerpunkte: ärztliches Gesellschafts- und Vertragsrecht, Gestaltung von Kooperationen, Lehrbeauftragter im LL. M.-Studiengang „Medizinrecht“ an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf für den Bereich Krankenhausrecht, Dozent der Frankfurt School of Finance & Management

    Referent

    Philipp Peplowski und Gerrit Tigges

    Herr Peplowski: Diplom-Finanzwirt (FH), Master of Laws (LL.M.) und Steuerberater. Herr Peplowski gibt seit 2017 Fortbildungen für Steuerberatende, u. a. für den Fachberater Gesundheitswesen (DStV e.V.). Kanzlei Laufenberg Michels und Partner mbB.
    Herr Tigges: Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Schwerpunkte: ärztliches Gesellschafts- und Vertragsrecht, Gestaltung von Kooperationen, Lehrbeauftragter im LL. M.-Studiengang „Medizinrecht“ an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf für den Bereich Krankenhausrecht, Dozent der Frankfurt School of Finance & Management

    Referent

    Teilnehmer

    Rechtsanwälte, Rechtsanwälte mit dem Beratungsschwerpunkt Arzt- und Medizinrecht, Steuerberater

    Sie finden Präsenzseminare eigentlich besser?

    In unseren interaktiven IWW-Webinaren vermissen Sie nichts – versprochen!

    Melden Sie sich zu Wort und stellen Sie Ihre Fragen auch mündlich!

    Damit ist das Webinar wie eine Videokonferenz unter Experten.

    Nehmen Sie mit Video und Ton teil und erleben Sie Fortbildung so, als wären Sie vor Ort.

    Probieren Sie es aus!