Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Arzneimittelversorgung

    Das Wichtigste zu „Flüchtlingsrezepten“ im Überblick

    von Apothekerin Anja Hapka, Essen

    | Welche Regelungen gelten eigentlich für Rezepte von Flüchtlingen/Asylsuchenden und wo kann man diese im Einzelnen finden? AH gibt Auskunft zu den wichtigsten Problemstellungen. |

    Gesetzliche Regelungen

    Die Grundsätze der medizinischen Versorgung von Asylbewerbern sind im Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) geregelt. Bei den Einzelheiten der Versorgung von Asylsuchenden in den Unterbringungseinrichtungen mit Mitteln nach §§ 31, 33 Sozialgesetzbuch (SGB) V durch öffentliche Apotheken, deren Inhaber einem der in der Vereinbarung genannten Apothekerverbände angehören, gibt es regional Unterschiede. Diese Vereinbarungen haben der bzw. die zuständigen Landesapothekerverbände und das betroffene Bundesland, vertreten durch eine Bezirksregierung, geschlossen.

     

    • Beispiel

    Im Bundesland Nordrhein-Westfalen (NRW) haben am 24. November 2015 der Apothekerverband Nordrhein e. V. und der Apothekerverband Westfalen-Lippe e. V. eine Vereinbarung mit dem Land NRW getroffen, die für die Bezirksregierungen Arnsberg, Düsseldorf und Münster gilt.