logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

21.02.2019 · Fachbeitrag · Altersvorsorge

Altersarmut ist weiblich – sorgen Sie deshalb rechtzeitig vor

| Kindererziehungszeiten, Familie, Pflege der Eltern, Teilzeit und niedrigere Einkünfte trotz gleicher Tätigkeit und Qualifikation sind nur einige der Gründe, weshalb Frauen im Schnitt nur halb so viel Rente wie Männer bekommen. Daher gilt es im ersten Schritt zu eruieren, welche Rentenansprüche derzeit bestehen. Im zweiten Schritt müssen Sie sich dann klar werden, wie viel monatlich zur Verfügung stehen soll, um den Lebensabend nach der Abgabe Ihrer Apotheke so angenehm wie möglich zu gestalten. |