logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Nachricht ·Workshop für angehende Ärzte und Apotheker

Gemeinsam lernen: Seminar zur interprofessionellen Zusammenarbeit im Rahmen des Weiterbildungskollegs Allgemeinmedizin Hessen

| Was macht eigentlich die/der Apotheker/-in? Welche Aufgaben hat eine/ein Versorgungsassistent/-in (VERAH) und welches Bild von Patientinnen/Patienten hat eigentlich ein/e Physiotherapeut/in? Gemeinsames Lernen mit- und voneinander ist jetzt (auch) im Weiterbildungskolleg durch Förderung des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration (HMSI) möglich. |

 

Am 24.05.2019 fand das zweite Seminar zur interprofessionellen Zusammenarbeit in den Räumlichkeiten des Instituts für Allgemeinmedizin Frankfurt am Main statt. Bei der Konzeption und Durchführung wurde dafür arbeitsbereichsübergreifend in einem interprofessionellen Team, bestehend aus Ärztinnen in Weiterbildung (ÄiW), einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin mit Hintergrund in der Gesundheits- und Krankenpflege, einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin mit Hintergrund in der Physiotherapie, einem Allgemeinmediziner und einer Pharmazeutin, eng zusammengearbeitet. In diesem interaktiven Seminar hatten die ÄiW die Gelegenheit, gemeinsam mit VERAH, Apothekern/-innen und Physiotherapeuten/-innen einen typischen geriatrischen Fall aus dem Praxisalltag im interprofessionellen Team zu bearbeiten. Ein Fokus wurde dabei auf Methoden für eine schnelle, strukturierte und sichere Kommunikation gelegt. Des Weiteren wurden gemeinsam Zukunftsperspektiven entwickelt, um weiterhin im Alltag voneinander profitieren zu können. Das nächste Seminar findet am 29.11.2019 in Marburg statt.

 

Weiterführende Hinweise

  • Autorinnen: Katharina Dippell, Karola Mergenthal, Maria-Sophie Brückle; Quelle: Newsletter August 2019 des Instituts für Allgemeinmedizin Frankfurt am Main
Quelle: ID 46105493