Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Nachricht ·Pharmazeutische Dienstleistungen

    Pharmazeutische Dienstleistungen in Apotheken konkretisiert

    | Die Entscheidung über die pharmazeutischen Dienstleistungen ist gefallen. Durch ein Schiedsverfahren konnten sich der Deutsche Apothekerverband e. V. (DAV) und der Spitzenverband Bund der Krankenkassen (GKV-Spitzenverband) nun auf eine Konkretisierung der Maßnahmen einigen. |

     

    Ab sofort haben Patienten demnach Anspruch auf zusätzliche Betreuungsangebote der Apotheke, wenn sie

    • fünf oder mehr verordnete Arzneimittel in Dauertherapie einnehmen,
    • gegen eine Krebserkrankung neue Tabletten oder Kapseln erhalten (orale Antitumortherapie),
    • nach einer Organtransplantation neue Medikamente verordnet bekommen, um die körpereigene Abstoßungsreaktion zu hemmen (Immunsuppressiva),
    • einen ärztlich diagnostizierten Bluthochdruck haben und Blutdrucksenker einnehmen oder
    • gegen eine Atemwegserkrankung Inhalativa erhalten.
    Quelle: ID 48416600