Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Nachricht ·Beratung in der Apotheke

    Schwangere und Eltern setzen häufiger auf die Beratung in der Apotheke

    | In Deutschland gibt es laut Statistischem Bundesamt mehr als 770.000 Geburten pro Jahr. Die Schwangerschaft ist für werdende Eltern dabei eine ganz besondere Zeit. Laut einer aktuellen aposcope-Befragung beraten Apotheker und PTA immer häufiger zu den Themen Schwangerschaft und Stillzeit. |

     

    Die Bindung von werdenden Eltern an Vor-Ort-Apotheken ist entscheidend, da diese später auch mit ihren Kindern in die Apotheke kommen. Dies bestätigt die zum ersten Mal durchgeführte Marktanalyse von aposcope zum Thema „Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit ‒ Insights aus dem Apothekenmarkt 2021“. Die Online-Befragung unter mehr als 500 Apothekern und PTA zeigt, dass vor allem werdende Eltern und Eltern von Säuglingen häufig Rat in der Vor-Ort-Apotheke suchen.

     

    Generell betrachten die Apothekenteams dieses Segment als Wachstumsmarkt. In den vergangenen fünf Jahren hat die Kundschaft im Bereich „Schwangerschaft“ deutlich zugenommen. Und daran wird sich auch nichts ändern, glaubt das Apothekenpersonal. 43 Prozent der Apotheker und PTA gehen davon aus, dass die Anzahl der Kundschaft hier in den nächsten fünf Jahren eher/deutlich zunehmen wird. Mit einer Zunahme der Kundschaft im Bereich „Kinderwunsch“ rechnen mehr als 50 Prozent. Auch im Bereich „Stillzeit/Säuglingsnahrung“ sind immerhin mehr als 30 Prozent der Befragten positiv gestimmt, dass sich die Anzahl der Kundschaft weiterhin erhöhen wird.

     

    Weiterführende Hinweise

    • Hinweis zur Methodik: Für die aposcope-Studie „Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit ‒ Insights aus dem Apothekenmarkt 2021“ wurden vom 02. bis 09.08.2021 insgesamt 508 verifizierte Apotheker und PTA online befragt. Dabei beantworteten die Teilnehmer mehr als 50 Fragen zu verschiedenen Themen rund um die verschiedenen Abschnitte Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit. Neben der Beratungshäufigkeit wurde erhoben, wie das Nachfrageverhalten nach verschiedenen Produkten ist und welche speziellen Angebote/Dienstleistungen Vor-Ort-Apotheken anbieten.
    • Alle Informationen zur Studie finden Sie hier.

     

    Quelle

    • aposcope
    Quelle: ID 47620943