Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Nachricht ·Apothekenentwicklung

    Ausschreibung für Deutschen Apotheken-Award 2023 hat begonnen

    | Die Ausschreibung des Deutschen Apothekerverbands (DAV) für den Deutschen Apotheken-Award (DAA), der im Frühjahr 2023 in Berlin verliehen wird, hat begonnen. Besondere Initiativen, Projekte und Leistungen aus Apotheke und Pharmazie ‒ auch solche mit Bezug zur Coronapandemie oder Ukrainehilfe ‒ sollen nach 2015, 2017 und 2019 im kommenden Jahr zum vierten Mal prämiert werden. |

     

    2021 fiel der Wettbewerb aufgrund der Pandemie aus. Apotheker können sich in den Kategorien „Moderne Apotheke“ und „Apotheke und Patient“ bewerben, aber auch von Projektpartnern, Kammern, Verbänden, Patientenorganisationen, Selbsthilfegruppen und einzelnen Patienten nominiert werden. Die Ausschreibungsfrist endet am 11.02.2023. Die Sieger in beiden Kategorien erhalten je 2.500 Euro Preisgeld, die Zweitplatzierten 1.000 Euro, die Drittplatzierten 500 Euro. Alle Bewerbungen, die aus dem Vorjahr pandemiebedingt nicht berücksichtigt werden konnten, werden automatisch für 2023 berücksichtigt.

     

    Weiterführende Hinweise

    • Quelle: ABDA
    Quelle: ID 48752044