logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

01.07.2011 |Produkttest

Protemp 4®: Temporäres Kronen- und Brückenmaterial von 3M ESPE

Bei Protemp 4® handelt es sich um ein Bis-Acryl-Komposit auf Grundlage einer Nanofüller- und Monomer-Technologie. Nach Herstellerangaben ist die Weiterentwicklung des bewährten Provisorien-Materials dank besserer Abrasionsstabilität auch für Langzeitprovisorien geeignet. 

 

Die klinischen Testanwender gliederten insgesamt 145 ein- und mehrgliedrige Provisorien ein und beurteilten diese regelmäßig bei Kontrolluntersuchungen. Die Bewertungskategorien waren gingivale Gesundheit, Auftreten von Sensitivitäten, Glanz und allgemeine Ästhetik, Farbbeständigkeit, Bruchfestigkeit, Möglichkeiten der Reparatur und Kontakte im interproximalen Bereich. In allen Kategorien wurden gute bis sehr gute Ergebnisse erzielt.  

 

Die Testanwender lobten die hohe Festigkeit, den natürlichen Glanz und die Fluoreszenz des Materials. Zudem schätzten sie seine einfache Anwendung.  

 

Es konnte gezeigt werden, dass die Provisorien eine hohe Langzeitstabilität aufweisen. In den wenigen Fällen, in denen zum Beispiel durch Rauchen verursachte Verfärbungen auftraten, konnten diese mühelos entfernt werden. Zudem wurde beobachtet, dass zuvor entzündetes Weichgewebe nach Eingliederung der temporären Versorgung schnell abheilte. 

 

Protemp 4® von 3M Espe 

Gesamtwertung:  

 

 

sehr gut (5 von 5) 

 

  • The Dental Advisor (2011) 28
Quelle: Ausgabe 07 / 2011 | Seite 18 | ID 146427