Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • 01.07.2006 | Buchtipp

    Individuelle Totalprothetik

    Die erfolgreiche totalprothetische Patientenversorgung ist im Wesentlichen von dem Einbeziehen des Patienten und seinen Lebensumständen abhängig. Dem steht der reine zahnmedizinische und handwerkliche Teil gegenüber. Beides müssen Zahnarzt und Zahntechniker berücksichtigen. Schauen sich beide Berufsgruppen nicht gegenseitig über die Schulter, bleiben alle Arbeitsschritte nur Stückwerk. In der Folge kann dann die Modellanalyse – die entsprechende Aufstellung bis hin zur Fertigstellung und Remontage – in ihrer Bedeutung nicht erkannt werden.  

     

    Anhand von zehn Schritten und neun theoretischen Patientensitua-tionen werden in diesem Buch alle zahnmedizinischen und zahntechnischen Arbeitsschritte von der Erstabformung bis zur Remontage aufeinander aufbauend beschrieben. Über 1.600 Abbildungen sorgen für eine praxisnahe Dokumentation der zahntechnischen Arbeit. 

     

    K H Körholz: Individuelle Totalprothetik Erfolgreiche Patientenversorgung nach dem TiF®-System; 1. Auflage 2006; 400 Seiten mit über 1.600 Abbildungen; Hardcover; 178.- Euro [Quintessenz]; ISBN 3-87652-883-6 

    Quelle: Ausgabe 07 / 2006 | Seite 20 | ID 111130