Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • 24.11.2009 |Allgemeine Zahnheilkunde

    Kalzium-Antagonisten: Sind sie ein Risiko für die Zähne?

    Bei der Untersuchung der Häufigkeit von Zahnextraktionen bei 613 Patienten in einer Allgemeinzahnarztpraxis zeigte sich, dass die Medikation mit Kalzium-Antagonisten einen Risko-Indikator für Zahnverlust darstellte. Kalzium-Antagonisten oder Kalziumkanal-Blocker sind eine Gruppe von Medikamenten, die hauptsächlich zur Behandlung von Bluthochdruck, koronarer Herzkrankheit und Herz-Rhythmus-Störungen eingesetzt werden. Karies war der Hauptgrund für Extraktionen, Nikotin-Konsum war nur mit Extraktionen aus parodontalen Gründen assoziiert. 

     

    • F Püllen et al.: Gründe für die Extraktion von Zähnen in einer Zahnarztpraxis. Deutscher Zahnärztetag, München, 6.-7. November 2009
    Quelle: Ausgabe 12 / 2009 | Seite 5 | ID 131717