logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

01.03.2006 | Allgemeine Zahnheilkunde

Biokompatibilität von MTA undPortlandzement

Mineral Trioxid Aggregat (MTA) und Portlandzement sind nicht genotoxisch und können keinen Zelltod induzieren, folgern Ribeiro et al. aus In-vitro-Versuchen. Die Berichte über die Biokompatibilität dieser Füllungsmaterialien sind inkonsistent. An Kulturen mit Hamster-Eizellen testeten die brasilianischen Wissenschaftler deshalb nun Konzentrationen von 1 bis 1000 µg/ml. Die Testreihe zeigte keine genotoxische Wirkung, die zytotoxische Wirkung war unabhängig von der Konzentration der Wirkstoffe. 

 

D A Ribeiro, M M Sugui, M A Matsumoto, M A H Duarte, M E A Marques, D M F Salvadori: Genotoxicity and cytotoxicity of mineral trioxide aggregate and regular and white Portland cements on Chinese hamster ovary (CHO) cells in vitro: Oral Surgery, Oral Medicine, Oral Pathology, Oral Radiology, and Endodontics 2006; 101 (2): 258-261 

 

Abstract: www.journals.elsevierhealth.com/periodicals/ymoe/article/PIIS1079210405002027/abstract 

 

Quelle: Ausgabe 03 / 2006 | Seite 4 | ID 94975