Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Infektionsprävention

    Wirkung von CHX-Mundspüllösungen auf SARS-CoV-2 im Speichel unklar

    Bild:©Ahmet Aglamaz - stock.adobe.com

    | Die Viruslast im Mundraum von potenziell mit SARS-CoV-2-Infizierten vor einer Behandlung mittels Mundspülungen zu senken, ist bereits mehrfach untersucht worden (Meister et al. 2020, ZR 03/2021, Seite 6; Carrouel et al. 2020, ZR 04/2021, Seite 7 f.). Eine aktuelle randomisiert-kontrollierte, klinische Studie aus Singapur beleuchtete die Wirksamkeit handelsüblicher Mundspülungen auf die Viruslast bei COVID-19-Patienten. [1] |

    Getestete Wirkstoffe auf die Viruslast im Speichel

    Die Forscher verteilten 36 SARS-CoV-2-positive Patienten auf vier Gruppen und ließen sie für 30 Sekunden mit folgenden Mundspüllösungen spülen:

     

    • Povidon-Iod (PI) (n = 4)