logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
10561 Treffer für »13-48-2010-4-56-1«
Filtern nach Art
Filtern nach Branchen
Sortieren nach
12345

30.10.2018 · Sonderausgaben aus GStB Gestaltende Steuerberatung · Downloads · Alle Steuerzahler

Checkliste „Steuergestaltung 2018/2019"

Zum 31.12. jeden Jahres muss der Steuerberater alle Mandate auf den Prüfstand stellen. Er muss sich die Frage beantworten, bei welchen Mandaten noch vor dem Jahreswechsel Beratungsbedarf besteht, wie er auf die typischerweise im Herbst anrollende Gesetzgebungsflut reagieren muss und welche wichtigen Urteile und BMF-Schreiben noch kurzfristig umzusetzen sind. So hat der Gesetzgeber gerade taufrisch das „Jahressteuergesetz 2018“ auf den Weg gebracht. Und neben dem neuen Baukindergeld dürfte das Gesetz zur Förderung des Mietwohnungsneubaus für Ihre Mandanten besonders interessant sein. Informieren Sie sich jetzt: Mit der Checkliste Steuergestaltung 2018/2019 sind Sie dabei auf der sicheren Seite.  > lesen

01.03.2019 · Fachbeitrag aus VereinsBrief · Gemeinnützigkeit

Wichtige Änderungen im AEAO (Teil 1)

Das BMF hat gravierende Änderungen am Anwendungserlass zur Abgabenordnung (AEAO) vorgenommen. VB stellt Ihnen diejenigen Änderungen vor, die für Vereine am wichtigsten sind.  > lesen

31.10.2018 · Fachbeitrag aus Mandat im Blickpunkt · Umsatzsteuer

Berichtigung eines unrichtigen Steuerausweises setzt Differenzrückzahlung an Kunden voraus

Wer einen höheren als den gesetzlich geschuldeten USt-Betrag in der Rechnung ausweist, schuldet auch den überhöhten Betrag. Allerdings erlaubt § 14c Abs. 1 S. 2 UStG die spätere Korrektur des überhöhten USt-Ausweises per Rechnungsberichtigung. Der BFH (16.5.18, XI R 28/16, Abruf-Nr. 202641 ) hat nun aber entschieden, dass eine USt-Korrektur beim FA nur möglich ist, wenn der Leistende dem Leistungsempfänger zuvor den Differenzbetrag erstattet hat. Die Konsequenzen aus dieser ...  > lesen

01.03.2019 · Fachbeitrag aus Anwalt und Kanzlei · Vergütungsvereinbarung

Pflichtverteidiger müssen neue Hinweispflicht bei der Vergütungsvereinbarung beachten

Der BGH hat in einem aktuellen Urteil eine neue Hinweispflicht des Rechtsanwalts normiert, wenn dieser als Pflichtverteidiger mit seinem Mandanten eine Vergütungsvereinbarung treffen will. In der Entscheidung steckt Sprengstoff und auch Streitpotenzial.  > lesen

09.08.2018 · Download aus CE Chef easy · Soziales/Lohn & Gehalt · Sozialversicherung

Meldeverfahren zur Sozialversicherung: Rundschreiben der Sozialversicherungsträger

Mit dem Gemeinsamen Rundschreiben„Meldeverfahren zur Sozialversicherung“ in der Fassung vom 28.02.2018 erhalten Sie einen vollständigen Überblick über Meldeverfahren, Meldedaten und orgnungsgemäße Entgeltabrechnung etc. Das 75-Seiten-Werk entstand unter Federführung des GKV-Verbands, des Rentenversicherungsträgers Bund, des Arbeitsamts, der gesetzlichen Unfallversicherung und weiteren Versicherungsträgern. > lesen

18.01.2018 · Fachbeitrag aus Praxis Freiberufler-Beratung · FG-Rechtsprechung

Ausgewählte Entscheidungen für Freiberufler

Aus den zahlreichen FG-Urteilen haben wir für Sie im Folgenden wieder die für die Praxis wichtigsten Entscheidungen zusammengestellt und kurz kommentiert. Da die Rechtsentwicklung noch nicht abgeschlossen ist, sollten Sie die einzelnen Verfahren weiter im Auge behalten. > lesen

08.11.2018 · Downloads allgemein aus CE Chef easy · Recht & Gesetz · Steuern & Abgaben

GoBD: Anweisung der Finanzbehörden zu Buchführung, Aufzeichnung und Datenzugriff

Das Bundesfinanzministerium hat 2014 die "Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff" (GoBD) definiert. Diese Verwaltungsanweisung (37 Seiten) beschreibt die grundlegenden Anforderungen an Ihre Kassenführung. Beschrieben sind darin: Belegwesen, Aufzeichnungspflichten der Geschäftsvorfälle, Kontrollsystem, Datensicherheit (Unveränderbarkeit der Daten), Aufbewahrung, Gewährleistung der Nachvollziehbarkeit, Regeln des Datenzugriffs und Zertifizierung für Hersteller.  > lesen

24.05.2017 · Fachbeitrag aus Auto Steuern Recht · Autokauf

Nutzungsentschädigung – ein Update
vor dem Hintergrund des VW-Abgasskandals

Mittlerweile klagen viele Käufer von Dieselfahrzeugen mit einem EA 189-Motor und „Schummelsoftware“ mit Erfolg auf Rückabwicklung des Kaufvertrags . Dann muss auch über die Nutzungsentschädigung entschieden werden, die der Händler für die Nutzung des Fahrzeugs gegenrechnen darf. Und da gehen die Meinungen von Händlern und Kunden oft weit auseinander. Nicht zuletzt, weil die Gerichte bei zum Teil identischen Fahrzeugen unterschiedliche Gesamtlaufleistungen akzeptieren.  > lesen

22.07.2019 · Fachbeitrag aus Steuern sparen professionell · Kapitalanlagen

Steuererklärung 2018 und Anlage KAP: So wirkt sich das Investmentsteuerreformgesetz aus

Seit dem 01.01.2018 gilt das neue Investmentsteuergesetz. Es hat u. a. die Besteuerung von Investmentfonds komplett geändert und wirkt sich auch auf die Einkommensteuererklärung 2018 aus. Es kann sein, dass Sie nicht mehr nur eine, sondern drei Anlagen KAP ausfüllen müssen; neben der normalen Anlage KAP nämlich die Anlagen KAP-BET und KAP-INV. SSP macht Sie mit den wichtigsten Neuerungen vertraut und zeigt Ihnen, wie Sie die jeweilige Anlage richtig ausfüllen.  > lesen

04.12.2019 · Downloads allgemein aus AStW Aktuelles aus dem Steuer- und Wirtschaftsrecht · Downloads · Einspruchshinweise

Einspruchshinweise (Stand 03.12.2019)

Hier finden Sie aktuelle Einspruchshinweise zu anhängigen Verfahren des BFH, die für Steuerberater relevant sind.  > lesen

10.12.2019 · Checklisten aus WVV Wirtschaftsdienst Versicherungsvertreter · Agentur-Organisation · Steuern und Abgaben

Wichtige Werte in der Sozialversicherung 2020

Auch 2020 erhöhen sich viele Rechengrößen und Grenzwerte für die Sozialversicherung. Mit der folgenden Übersicht wissen Sie, was 2020 gilt.  > lesen

03.12.2019 · Fachbeitrag aus Erbfolgebesteuerung · Anteilsübertragung

Beteiligung an einer Kapitalgesellschaft als notwendiges Betriebsvermögen

Bei der Schenkung von GmbH-Anteilen kann es ertragsteuerlich von großer Bedeutung sein, ob die Anteile zum Betriebs- oder zum Privatvermögen gehören. Wird eine zum Betriebsvermögen gehörende Beteiligung verschenkt, führt dies zur Entnahme und damit zur Aufdeckung stiller Reserven. Gehört sie zum Privatvermögen, ist dies grundsätzlich nicht der Fall. Entsprechende Fragen können z. B. bei Unklarheiten über Bestehen oder Nichtbestehen einer Betriebsaufspaltung oder über die ...  > lesen

26.11.2019 · Fachbeitrag aus Chef easy · Lohn & Gehalt

Sozialversicherung: Rechengrößen 2020 | Update: Beitrag zur Arbeitslosenversicherung sinkt

Mit der Verordnung über die Sozialversicherungsrechengrößen 2020 sind die Rechengrößen und Grenzwerte der Sozialversicherung ab 01.01.2020 festgelegt worden. Am 29.11. sind die Werte noch vom Bundesrat zu bestätigen (Beitragsbemessungs- und Jahresarbeitsentgeltgrenzen für die Kranken- sowie Rentenversicherung). Update: Mit aktuellem Beschluss des Bundeskabinetts vom 18.11.2019 wird der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung auf 2,4 Prozent abgesenkt (befristet bis zum 31.12.2022). Aktuell ... > lesen

21.10.2019 · Fachbeitrag aus Praxis Freiberufler-Beratung · Anhängige Verfahren

Neu beim BFH anhängige Verfahren (Oktober 2019)

Der BFH hat die neu anhängigen Verfahren bekannt gegeben. Hier ist eine kleine Auswahl. > lesen

12345