logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
35234 Treffer für »13-48-2010-4-56-1«
Filtern nach Art
Filtern nach Branchen
Sortieren nach
12345

25.10.2018 · Fachbeitrag aus Privatliquidation aktuell · Praxisfall

So rechnen Sie die Periimplantitis-Therapie korrekt und vollständig ab!

In der Periimplantitis- bzw. Implantat-Prophylaxe-Therapie gibt es bei der Initialtherapie verschiedene Behandlungsansätze, um in einem frühen Stadium Behandlungserfolge zu erzielen. Hierzu zählen medikamentöse Behandlungen, die supra- und subgingivale Reinigung sowie Desinfektionsmaßnahmen am entzündeten Implantatbett. Dieser Praxisfall zeigt die Abrechnung der erbrachten Leistungen auf. Ein Hinweis vorab: Die Behandlung eines entzündeten Implantatbetts ist im BEMA nicht enthalten und ...  > lesen

27.11.2018 · Fachbeitrag aus Wirtschaftsdienst Versicherungsmakler · Mindestlohn

Mindestlohn von 9,19 Euro auch
im Maklerunternehmen zu beachten

Der Mindestlohn steigt ab 01.01.2019 von 8,84 Euro auf 9,19 Euro brutto pro Stunde. 2020 wird er dann auf 9,35 Euro erhöht. Das betrifft auch die Vergütung von Mitarbeitern in Maklerunternehmen.  > lesen

15.05.2019 · Sonderausgaben aus SSP Steuern sparen professionell · Downloads · Alle Steuerzahler

Sonderausgabe: Die besten Steuertipps für Rentner und Pensionäre

Immer mehr Rentner werden steuerpflichtig. Der Fiskus reagiert darauf mit einem Modellversuch. In vier Bundesländern können Rentner die „Erklärung zur Veranlagung von Alterseinkünften“ nutzen und sich das Steuerleben vereinfachen. Ob sie damit aber gut bedient sind, ist die große Frage. Schließlich werden damit beileibe nicht alle Steuerfälle erfasst. SSP bleibt deshalb bei der Empfehlung, die Steuererklärung in die Hand von Profis zu geben. Die vorliegende Sonderausgabe liefert Ihnen die besten Tipps, wie Ruheständler ihre Steuerlast aktiv minimieren.  > lesen

24.10.2018 · Fachbeitrag aus Steuern sparen professionell · Altersversorgung

Vorzeitige Rente: So füllen Sie Ihr Punktekonto steuergünstig auf und vermeiden Abschläge

Viele Arbeitnehmer überlegen, ob sie nach einem langen Berufsleben vorzeitig die gesetzliche Altersrente beantragen sollen. Vorzeitig bedeutet, dass Sie nicht über 45 Beitragsjahre verfügen und daher bei Ihrer Altersrente Abschläge in Kauf nehmen müssten. Diese Rentenabschläge können Sie als Arbeitnehmer, aber auch Ihr Arbeitgeber für Sie steuer- und beitragsmindernd ausgleichen. SSP erläutert, welche Auffüllmodelle in Frage kommen und wie sie sich steuerlich auswirken.  > lesen

12.11.2018 · Nachricht aus Kanzleiführung professionell · Wiedereinsetzung

Die Frist wird nur gewahrt, wenn die Faxübermittlung innerhalb der Frist abgeschlossen wurde

Wird zur Übermittlung eines fristgebundenen Schriftsatzes ein Telefaxgerät genutzt, ist eine ausreichende Zeitreserve einzuplanen, um einen vollständigen Zugang des zu übermittelnden Schriftsatzes bis zum Fristablauf zu gewährleisten (BGH 6.12.17, XII ZB 335/17). > lesen

23.11.2018 · Nachricht aus Wirtschaftsdienst Versicherungsvertreter · Mindestlohn

Mindestlohn von 9,19 Euro in Agenturen beachten

Der Mindestlohn ist zum 01.01.2019 von 8,84 Euro auf 9,19 Euro brutto pro Stunde gestiegen. 2020 wird er dann auf 9,35 Euro erhöht. Das betrifft auch die Vergütung von Mitarbeitern in Agenturen.  > lesen

03.12.2018 · Nachricht aus Familienrecht kompakt · Hausrat

Trennung und Scheidung – wer den Hund bekommt

Bei der Trennung und Scheidung müssen sich die Ehepartner darüber einigen, wer welche Hausratsgegenstände bekommt. Wenn eine Einigung nicht möglich ist, entscheidet das Familiengericht „nach den Grundsätzen der Billigkeit“, § 1361a BGB. Das OLG Oldenburg musste aktuell darüber entscheiden, welcher Ehegatte den Hund bekam (OLG Oldenburg 16.8.18, 11 WF 141/18). > lesen

04.03.2019 · Sonderausgaben aus PI Praxis Implantologie · Downloads · Abrechnung

Sonderausgabe "Implantatchirurgie: Maßgeschneiderte Therapiepläne für die Praxis"

Implantologische Eingriffe erfordern eine besonders präzise Diagnostik und gewissenhafte Planung. Dabei unterstützt Sie die Sonderausgabe. Sie hilft Ihnen, Ihre Therapiepläne auf den Prüfstand zu stellen und gibt Ihnen mehr Sicherheit in der Erstellung behandlungsgerechter und betriebswirtschaftlich ausgereifter Pläne.  > lesen

29.10.2018 · Nachricht aus Praxis Freiberufler-Beratung · Abgabenordnung

Anforderung von Einzelverkaufsdaten bei einer Betriebsprüfung

Die freiwillig elektronisch erfassten Einzelerfassung von Warenverkäufen dürfen bei einer Betriebsprüfung auf einem maschinell verwertbaren Datenträger angefordert werden (FG Münster 28.6.18, 6 K 1929/15 AO, Rev. nicht zugelassen). > lesen

26.10.2018 · Downloads allgemein aus CE Chef easy · Personal · Einbindung

Studie des BAuA zur Arbeitszeitentwicklung (2015 bis 2017)

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hat das Projekt Arbeitszeitberichterstattung für Deutschland initiiert. Schon 2016 erschien der umfangreiche Arbeitszeitreport, der einen Überblick über die Verbreitung und Verteilung verschiedener Arbeitszeitformen in Deutschland gibt. Der vorliegende Bericht fasst die Ergebnisse der aktuellen Befragung aus 2017 zusammen und geht dabei auch auf Veränderungen gegenüber 2015 ein.  > lesen

14.02.2019 · Checklisten aus MBP Mandat im Blickpunkt · Jahresabschluss · 2018

Offenlegung des JA 2018 bei kleinen Kapitalgesellschaften (mit Hinweisen für Kleinstkapitalgesellschaften) (02_2019)

Diese Checkliste unterstützt Sie bei der Offenlegung von Jahresabschlüssen von kleinen Kapitalgesellschaften. Darüber hinaus sind Hinweise zur Offenlegung oder dauerhaften Hinterlegung der Bilanz für Kleinstkapitalgesellschaften aufgeführt.  > lesen

15.07.2020 · Sonderausgaben aus ZP Zahnarztpraxis professionell · Downloads · Effiziente Praxisführung

Sonderausgabe "Investoren und Z-MVZ"

Immer mehr fachfremde Investoren drängen in den Dentalmarkt und übernehmen systematisch Zahnarztpraxen in ganz Deutschland. Doch kann ein verlockendes Übernahmeangebot auch halten, was es verspricht? Lauern darin womöglich rechtliche Fallen oder finanzielle Nachteile im Ruhestand? Die Sonderausgabe von ZP Zahnarztpraxis professionell spielt die verschiedenen Modelle, Angebote und Konditionen durch.  > lesen

15.01.2019 · Sonderausgaben aus SSP Steuern sparen professionell · Downloads · Alle Steuerzahler

Steueränderungen 2019: So wahren Sie den Überblick über alle neuen Gesetze

Familienentlastungsgesetz, Jahressteuergesetz 2018, Betriebsrentenstärkungsgesetz, Neuregelung der Auslandsreisekosten etc. Zum Jahresanfang 2019 sind eine ganze Reihe steuerlicher Regelungen neu geschaffen oder geändert worden. Die vorliegende Sonderausgabe von SSP verschafft Ihnen den Überblick.   > lesen

30.10.2018 · Sonderausgaben aus GStB Gestaltende Steuerberatung · Downloads · Alle Steuerzahler

Checkliste „Steuergestaltung 2018/2019"

Zum 31.12. jeden Jahres muss der Steuerberater alle Mandate auf den Prüfstand stellen. Er muss sich die Frage beantworten, bei welchen Mandaten noch vor dem Jahreswechsel Beratungsbedarf besteht, wie er auf die typischerweise im Herbst anrollende Gesetzgebungsflut reagieren muss und welche wichtigen Urteile und BMF-Schreiben noch kurzfristig umzusetzen sind. So hat der Gesetzgeber gerade taufrisch das „Jahressteuergesetz 2018“ auf den Weg gebracht. Und neben dem neuen Baukindergeld dürfte das Gesetz zur Förderung des Mietwohnungsneubaus für Ihre Mandanten besonders interessant sein. Informieren Sie sich jetzt: Mit der Checkliste Steuergestaltung 2018/2019 sind Sie dabei auf der sicheren Seite.  > lesen

09.08.2018 · Download aus CE Chef easy · Soziales/Lohn & Gehalt · Sozialversicherung

Meldeverfahren zur Sozialversicherung: Rundschreiben der Sozialversicherungsträger

Mit dem Gemeinsamen Rundschreiben„Meldeverfahren zur Sozialversicherung“ in der Fassung vom 28.02.2018 erhalten Sie einen vollständigen Überblick über Meldeverfahren, Meldedaten und orgnungsgemäße Entgeltabrechnung etc. Das 75-Seiten-Werk entstand unter Federführung des GKV-Verbands, des Rentenversicherungsträgers Bund, des Arbeitsamts, der gesetzlichen Unfallversicherung und weiteren Versicherungsträgern. > lesen

12345