Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Nachricht ·Juli 2022

    Ausgewählte Online-Nachrichten auf einen Blick

    | Zwischen den Erscheinungsterminen der gedruckten Ausgabe von KP Kanzleiführung professionell halten wir Sie regelmäßig online auf dem Laufenden. Hier ist ‒ jeweils nur kurz angerissen ‒ eine Auswahl der interessantesten Meldungen. Alle Online-Nachrichten finden Sie im Volltext unter dem Veröffentlichungsdatum auf iww.de/kp. |

     

    • Berufsrechtsreform ‒ Umfirmierung von Steuerberatungsgesellschaften ab 1.8.22: Die Berufsrechtsreform hat auch Auswirkungen auf die Firmierung von Steuerberatungsgesellschaften. Da sich die Merkmale, die zum Führen der Bezeichnung „Steuerberatungsgesellschaft“ berechtigen, zum 1.8.22 ändern, kann es sein, dass bestimmte, bislang als Steuerberatungsgesellschaft firmierende Berufsausübungsgesellschaften diese Bezeichnung nicht mehr führen dürfen, sonst drohen wettbewerbsrechtliche Maßnahmen (Beitrag vom 13.6.22)

     

    • Steuerrecht ‒ Akteneinsicht im Besteuerungsverfahren: Das FG Niedersachsen (18.3.22, 7 K 11127/18) hat Steuerpflichtigen, die Einsicht in ihre Einkommensteuerakte begehrten, um Regressansprüche gegen ihren früheren Steuerberater zu prüfen, ein solches gewährt. Dabei ging es auch um die Reichweite des Informationsanspruchs aus Art. 15 DSGVO und die Frage, inwieweit diesem durch ein Akteneinsichtsrecht Genüge getan werden muss (Beitrag vom 7.6.22).
     

    Karrierechancen

    Zu TaxTalents