Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Zukunftsfähigkeit der eigenen Kanzlei sichern

    Fünf Strategien zur Steigerung Ihres Kanzleiwerts

    von RA Hans-Günther Gilgan, Münster und Gerd Otterbach, Netphen

    | In der Regel ist der Verkauf der Kanzlei oder etwaiger Anteile noch immer ein wesentlicher Bestandteil der Altersversorgung des Steuerberaters. In der Praxis ist häufig zu beobachten, dass diese Tatsache im Alltagsgeschäft vernachlässigt wird. Machen wir uns nichts vor, aber ein Blick in die entfernter liegende Zukunft, insbesondere den Verkauf der Praxis, ist eher zweitrangig. Aber irgendwann kommt einmal der Zeitpunkt, sich diesem Meilenstein zu widmen. Dann ist es an der Zeit, eine Strategie festzulegen, Meilensteine zu setzen und den Gesamtprozess in Gang zu bringen. Hier gilt die Regel: Je früher, desto besser. |

    Der Kanzleiwert

    Eins steht fest: Für ein gut aufgestelltes Unternehmen mit entsprechender Zukunftsfähigkeit wird der Investor einen höheren Betrag zahlen, als für eine noch zu optimierende Praxis. Doch was ist der Kanzlei- oder Unternehmenswert genau?

     

    Definition Kanzleiwert

    Der Unternehmenswert ist der in Geldeinheiten ausgedrückte Wert eines Unternehmens. Aus Sicht der Nutzentheorie entspricht der Wert eines Unternehmens dem subjektiven Nutzen, den die Eigentümer aus diesem ziehen können. Aus investitionstheoretischer Sicht ist der Unternehmenswert der sichere Geldbetrag, der für das Bewertungssubjekt in einer zu definierenden Weise äquivalent ist zu den unsicheren zukünftigen Netto-Rückflüssen aus dem Unternehmen.