logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

17.05.2018 · Fachbeitrag · Verletzung des Sachlichkeitsgebots

Vorsicht vor Beleidigungen beim Ausscheiden aus Steuerberatersozietäten

| Das Steuerberatern wie Rechtsanwälten auferlegte „Sachlichkeitsgebot“ verbietet eine Herabsetzung nach Inhalt und Form. Der BGH hatte sich damit zu beschäftigen, ob die Bezeichnung eines Sozius einer Steuerberater- und Rechtsanwaltssozietät als „dummes Arschloch“ zu Unterlassung und zu Schmerzensgeld führen könnte (BGH 14.11.17, VI ZR 534/15, Urteil unter dejure.org ). |